Fast immer problemlos
Honda Civic: Ein Auto mit vielen Gesichtern

HB STUTTGART. Der Honda Civic ist ein Auto, das sich von Generation zu Generation teils stark verändert hat. Doch so sehr sich sein Äußeres wandelte: Im Grunde ist er immer ein problemloses Auto geblieben, so die Sachverständigen-Organisation Dekra in Stuttgart.

Während bei manchen älteren Fahrzeugen die Auflistung möglicher Mängel kaum zu enden scheint, ist sie beim Civic kurz. Laut Dekra ist neben dem üblichen Verschleiß nichts wirklich Kritisches bekannt. Zwar soll es bei einigen Fahrzeugen der Generation nach dem Jahr 2000 Zündprobleme mit anschließendem Stillstand des Motors gegeben haben. Doch diese Schwierigkeiten sollten längst beseitigt worden sein.

Auf dem Gebrauchtmarkt vertreten sind momentan vor allem zwei Generationen des Civic: die von 1995 bis 2001 gebaute Serie mit einer sportlichen Karosserieform und der einem Van ähnliche Nachfolger. Je nach Modellreihe war der Civic in unterschiedlichen Karosserieformen erhältlich: Es gab ein dreitüriges Schrägheck, einen Viertürer oder einen Kombi namens Aero Deck. Ein Seltenheit ist das Coupé.

Ähnlich umfangreich ist das Angebot an Motoren. Den Civic der Jahre 1995 bis 2001 gab es mit Benzinern, die zwischen 55 kW/75 PS und 124 kW/169 PS leisteten. Diesel waren in dieser Generation noch nicht erhältlich. In der nächsten Generation starteten die Benziner mit 66 kW/90 PS, eine Version mit 147 kW/200 PS war ebenfalls im Programm. Außerdem stand ein Diesel mit 74 kW/100 PS zur Verfügung.

Einen Civic von 1995 gibt es laut der Schwacke-Liste bereits für weniger als 3 000 Euro. Für die Nachfolgegeneration beginnen die Preise bei etwa 7 500 Euro - dafür gibt es ein Fließheck-Modell mit 66 kW/90 PS aus dem Jahr 2001. Der sportliche 2.0i Type-R von 2003 ist für etwa 13 500 Euro zu bekommen, ein Diesel 1.7 Ctdi ES aus dem Jahr 2004 sollte etwa 13 900 Euro kosten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%