Gebauchtwagen-Check
BMW X3: Ein beliebter Brocken Unvernunft

Wie schnell sich die Zeiten ändern, lässt sich an einem Auto wie dem X3 von BMW ablesen. Als "kleiner Bruder" des Geländewagens X5 auf den Markt gebracht, mauserte sich der X3 schnell zum Erfolgsmodell.

dpa/tmn MÜNCHEN. Das lag vor allem daran, weil er ein sportliches Fahrverhalten mit dem beliebten Design eines SUV verband. Dass sich schnelles Fahren und klobige Karosserie im Hinblick auf das Erreichen niedriger Verbrauchswerte eher konträr verhalten, war für viele Käufer zweitrangig. Wer sich heute trotz des Umdenkens in der Autowelt für einen gebrauchten X3 interessiert, findet immerhin ein Fahrzeug, das in der Pannenstatistik des ADAC in München kaum negativ auffällt.

Die Mängelliste des kompakten BMW im Geländewagen-Stil ist bemerkenswert kurz. Insgesamt gilt der X3 als sehr zuverlässiges Fahrzeug. Lediglich in den Baujahren 2004 und 2005 wurden häufiger entladene Batterien registriert. Andere Probleme brachte BMW im Rahmen von Rückrufaktionen in Ordnung. Das galt laut ADAC für einen Schlauch der Servolenkung sowie eine fehlerhafte Hochdruckpumpe.

Auf dem Markt erschien der BMW X3 vor gut fünf Jahren im Herbst 2003. In der Folge wurde das Modellangebot auf markentypische Weise vor allem um zusätzliche Motorvarianten erweitert. Im Herbst 2006 bekam das Auto eine erste Modellpflege.

Das Motorenangebot orientiert sich an den gehobenen Leistungswünschen der Klientel der bayerischen Marke. Den Einstieg bei den Benzinern bildet ein Vierzylinder mit zwei Litern Hubraum und 110 kW/150 PS. Die Spitzenmodelle bieten sechs Zylinder, drei Liter Hubraum und 200 kW/272 PS. Auf der Dieselseite geht es ebenfalls mit 110 kW/150 PS los, die Obergrenze liegt hier sogar bei 210 kW/286 PS.

Da der X3 zunächst mit großen Motoren und damit zu höheren Preisen angeboten wurde, ist das älteste Modelle heute nicht die billigste Wahl. Während ein X3 2.5i aus dem Jahr 2004 laut Schwacke-Liste etwa 20 800 Euro kostet, gibt es das nachgeschobene Basismodell X3 2.0i aus dem Jahr 2005 für etwa 19 250 Euro. Für eine Dieselversion X3 3.0d aus dem Baujahr 2006 müssen etwa 31 550 Euro gezahlt werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%