Gebrauchte 97er ab rund 3 200 Euro
Citroën Berlingo: Einer für alle

Praktisch und vielseitig ist der Berlingo von Citroën. Wegen der vielen Einsatzmöglichkeiten sollte der Gebrauchte allerdings vor dem Kauf genauer unter die Lupe genommen werden, rät die Sachverständigenorganisation Dekra in Stuttgart.

HB STUTTGART. Für gravierende Mängel ist der Berlingo laut Dekra zwar nicht bekannt. Wie gut ein Gebrauchter aber ist, hängt auch davon ab, wie sehr er vom Vorbesitzer strapaziert wurde. Wichtig ist daher ein genauer Blick auf den Allgemeinzustand und der lässt bereits erkennen, ob mit dem Wagen pfleglich umgegangen worden ist. Zu überprüfen sind auch die Bremsen. Dies gilt vor allem, wenn das Auto stärker beansprucht wurde und regelmäßig mit größeren Lasten unterwegs war. Dabei kann auch nachgeschaut werden, ob es Rostansätze gibt.

Eingeführt wurde der Berlingo im Jahr 1997. Der Kleintransporter gilt als handlich und übersichtlich. Praktisch gerade für Familien sind die Schiebetüren - zunächst gab es den Berlingo mit einer Schiebetür, seit 2001 ist auch eine zweite erhältlich. Bemängelt werden dagegen teils die Verarbeitung und das Geräuschniveau während der Fahrt. Ein erstes Facelift erhielt der Transporter im Jahr 2002.

Das Motorenangebot orientiert sich am Einsatzbereich des Berlingo. Für Leistungshungrige gibt es daher wenig im Angebot. Die Benziner beginnen mit 55 kW/75 PS, die Obergrenze bilden hier 80 kW/109 PS. Bei den Dieselaggregaten geht es mit 50 kW/68 PS los, bei 66 kW/90 PS ist die Spitze der möglichen Leistungswerte erreicht.

Einen Berlingo 1.4i X aus dem Jahr 1997 gibt es laut Schwacke-Liste zu Preisen ab 3 200 Euro. Rund 5 200 Euro kostet ein Berlingo 1.9 D X mit Dieselmotor aus dem Jahr 2000. Für einen vergleichsweise jungen Berlingo 1.4i Spacelight aus dem Jahr 2004 müssen etwa 11 300 Euro eingeplant werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%