Gebrauchtwagen-Check
Rüsselsheimer Kleinware: Der Opel Corsa

Der Opel Corsa ist wie der Polo von Volkswagen ein Klassiker unter den Kleinwagen. Und ein erfolgreicher noch dazu. Vor allem die jüngeren Modelle des Rüsselsheimer Herstellers gelten auch als zuverlässig und solide. Völlig bedenkenlos sollten Interessenten allerdings bei einem Gebrauchten nicht zuschlagen.

dpa/tmn MÜNCHEN. Viele Defekte betreffen zwar Fahrzeuge aus den 90er Jahren - doch auch bei Neuzulassungen nach dem Jahr 2000 wurden einige mögliche Mängel registriert. So traten laut ADAC bis zum Jahrgang 2002 häufig Störungen im Motormanagement aus. Ebenfalls bis zu diesem Zeitpunkt wurden Batterien bemerkt, die nach wenigen Wochen schon defekt waren, hinzu kamen "hängende" Anlasser. Blockierende Schaltgestänge stehen für die Jahre 2001 und 2002. Bei Fahrzeugen mit Automatikgetriebe wurden in den Jahrgängen 2001 bis 2004 Schaltprobleme bemerkt.

Der Opel Corsa wird heute bereits in der vierten Generation gebaut. Das Ursprungsmodell aus dem Jahr 1983 kann bereits fast als Oldtimer gelten. Für Gebrauchtkäufer interessant sind vor allem spätere Modelle. So kam im Jahr 2000 der Corsa C als dritte Generation der Baureihe auf den Markt. Die immer noch aktuelle Generation erschien nach dem Modellwechsel im Jahr 2006 in Form des Corsa D.

Das Motorenprogramm bewegt sich auf dem im Kleinwagenbereich üblichen Niveau. Je nach Modell und Baujahr gibt es Benziner mit 43 kW/58 PS ebenso wie deutlich sportlichere Ausführungen mit 92 kW/125 PS. Diesel sind etwa mit 48 kW/65 PS oder mit 74 kW/100 PS zu finden.

Ein gebrauchter Corsa C in der Version 1.0 12V aus dem Jahr 2000 ist laut Schwacke-Liste für etwa 3 650 Euro zu bekommen. Eine Dieselversion 1.7 DTi 16V aus dem Jahr 2003 kostet etwa 4 650 Euro. Ein Corsa 1.4 16V Edition Baujahr 2007 aus der vierten Modell-Generation wird für rund 11 200 Euro gehandelt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%