Größer und schöner
Mercedes-Benz ML 350: Aktuelle Neuauflage

Sieben Jahre Produktion, 650 000 Exemplare: Für Mercedes wurde die M-Klasse zum Erfolg. Trotz oder gerade ob dieses Triumphs folgt nun die zweite Auflage, intern W164 genannt. Im Sommer 2005 ist die Markteinführung in Deutschland.

dpa-infocom HAAR. Wir waren bereits auf Probefahrt mit der Neuauflage. Als Motorisierung stand uns der ML 350 mit 272 PS starkem V6-Benziner und einfacher Allradtechnik zur Verfügung.

In den Dimensionen hat die M-Klasse - mit Ausnahme der Höhe - in alle Richtungen zugelegt. Dennoch wirkt sie weniger klobig als der Vorgänger. Das ist keine Magie, sondern feinste Design-Kunst: Mercedes schneiderte der M-Klasse viel Dynamik und Charakter ins Blech.

Vom Größenzuwachs profitiert der gesamte Innenraum. Das Gepäckabteil schluckt normal 551 Liter. Über Hebel an der Lehne ist die Rückbank im Verhältnis 60 zu 40 umlegbar. Vollständig erweitert gehen in den 2,10 Meter langen Gepäckraum 2050 Liter. Auch die Insassen freuen sich über viel Platz. Vorne ist äußerst entspanntes Reisen angesagt. Kniefreiheit und die Fußraumtiefe sind hinten enorm.

Das Cockpit mit tadelloser Verarbeitung und schicken Materialien wirkt deutlich aufgeräumter als beim Vorgänger. Klassisch sind die zwei schnörkellos gezeichneten und edlen Rundinstrumente. In der Mittelkonsole sucht man einen Gangwahlhebel hingegen vergeblich. Dieser wanderte rechts hinters Lenkrad. Statt mit Schaltgetriebe werden alle Motoren künftig allein mit der Automatik 7G-Tronic kombiniert.

Seite 1:

Mercedes-Benz ML 350: Aktuelle Neuauflage

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%