Idee des Tages
So kommt die Ladestation ins E-Auto

Ladestationen für Elektroautos benötigen aufwendige Elektronik und sind daher groß und teuer. Die Berliner Firma Ubitricity verfolgt einen neuen Ansatz, wie Technology Review berichtet: Sie entwickelt Stromtankstellen, die aus wenig mehr als einer Steckdose bestehen.
  • 1

Das funktioniert so: Der Fahrer stöpselt sein Auto an die Steckdose an. Der Wagen setzt sich per Mobilfunk mit dem Stromversorger in Verbindung. Dieser schaltet die Steckdose frei, wenn der Fahrer ein registrierter Kunde ist. Die bezogene Strommenge wird an den Versorger gemeldet.

Die Kosten dieser Steckdose beziffert Ubitricity auf weniger als 100 Euro, bei üblichen Ladesäulen sind sie fünfstellig. Das Problem der bisher entwickelten Ladesäulen: Sie brauchen Stromzähler, Kartenleser, Tastatur und Bildschirm, um den Strom abrechnen zu können.

Über den Stromverkauf allein lassen sich diese Säulen aber kaum refinanzieren. Der Bundesverband Solare Mobilität verlangt von seinen Kunden daher statt einer Abrechnung nach Kilowattstunden eine pauschale Jahresgebühr. Die Berliner Tüftler halten diese Flatrate für problematisch: Wenn alle Fahrer zeitgleich ihre Akkus aufladen, führt dies zu einer extremen Belastung der Stromnetze.

Mit der verbrauchsabhängigen Stromberechnung von Ubitricity hingegen lohnt es sich, E-Autos dann aufzuladen, wenn ein Überangebot an Strom herrscht und dieser entsprechend günstig angeboten werden kann.

Kommentare zu " Idee des Tages: So kommt die Ladestation ins E-Auto"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Für 100 Euro gibts vielleicht die beiden Steckdosen für 230 und 400 Volt. Aber kaum die Steuerung mit der Anbindung zum Stromprovider. Von wegen Mobilfunk und billig... würde mich nicht wundern, wenn dann die falsche Dose scharf gemacht und abgerechnet wird :-)

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%