Lamborghini
Murcielago-Nachfolger bekommt 700 Pferdestärken

Einen komplett neuer Motor soll im Jahr 2011 den Nachfolger des Supersportwagens Lamborghini Murcielago antreiben. Der 6,5 Liter große Zwölfzylinder wird bis zu 525 kW/700 PS leisten, kündigte die italienische Audi-Tochter an.
  • 0

dpa/tmn SANT"AGATA BOLOGNESE. Einen komplett neuer Motor soll im Jahr 2011 den Nachfolger des Supersportwagens Lamborghini Murcielago antreiben. Der 6,5 Liter große Zwölfzylinder wird bis zu 525 kW/700 PS leisten, kündigte die italienische Audi-Tochter an.

Das maximale Drehmoment soll bei 690 Newtonmetern liegen. Kombiniert wird der Motor mit einem ebenfalls neuen Getriebe. Beim "Independent Shifting Rod"-Getriebe handelt es sich um eine automatisierte Handschaltung mit sieben Gängen, die über Wippen am Lenkrad bedient wird. Dadurch sollen sich die Schaltzeiten im Vergleich zu einem Doppelkupplungsgetriebe um die Hälfte verkürzen.

Weitere Angaben zum Murcielago-Nachfolger macht Lamborghini noch nicht. Bekannt ist bisher nur, dass die Karosserie weitgehend aus Karbon bestehen soll. Die Premiere des Supersportwagens wird für den Genfer Autosalon im Frühjahr 2011 erwartet.

Kommentare zu " Lamborghini: Murcielago-Nachfolger bekommt 700 Pferdestärken"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%