Liebhaberstücke
Exot zum Ausleihen: Wiesmann stundenweise

Exoten-Roadster sind faszinierend. Aber gleich einen kaufen? Am Ende hat man vielleicht noch einen PS-Rowdy in der Garage stehen. Die Dülmener Automanufaktur Wiesmann geht deshalb den weichen Weg, um der werten Kundschaft ihren Roadster schmackhaft zu machen.

Warum gleich kaufen? Ausleihen geht doch auch. Kostenpunkt der Probefahrt: Eine Stunde frische Luft im Exoten-Roadster zu schnuppern, ist zum Preis von 250 Euro zu haben. Wem das alles nicht ausreicht, der kann sich auch für eine Tagestour entscheiden. Die ist dann 550 Euro teuer – inklusive aller Versicherungen. Nach so viel Sauerstoff könnte der eine oder andere Testfahrer auf den Geschmack gekommen sein. Wenn er den Freiluftspaß ständig genießen will, hilft da wohl nur noch kaufen. Dann muss er aber tiefer in die Tasche greifen. Rund 130 000 Euro sind dann fällig.

Link:
» www.riller-schnauck.de

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%