Maserati
Mehr Power für das große Cabrio

Das Maserati GranCabrio Sport kostet in Deutschland 139.000 Euro und ist damit rund 6.000 Euro teurer als das Serienmodell. Für diesen Aufschlag gibt es einen Luxus-Sportwagen mit besonderem Klang.
  • 0

Triest
Maserati-Fans können jetzt in einem besonders sportlichen Cabrio Platz nehmen: Die Leistung des 4,7 Liter großen V8-Motors im GranCabrio Sport ist um 10 auf 450 PS gestiegen, wie der italienische Hersteller zur Markteinführung des offenen Viersitzers mitteilt. Mit dem stärkeren Motor schafft das Cabrio den Sprint von 0 auf 100 in 5,2 Sekunden und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 285 km/h. Der Motor leistet 510 Newtonmeter Drehmoment bei um sechs Prozent gesenktem Kraftstoffverbrauch.

Zu erkennen ist das GranCabrio Sport von außen vor allem an dem schwarz eingefärbten Kühlergrill und zusätzlichen Spoilern. Auch den Klang hat Maserati gegenüber dem Serienmodell verändert und sogenannte Schallklappen in den Auspuff des Sportmodells eingebaut, so dass ein vollerer Sound entsteht. Das Sechsgang-Automatikgetriebe ist mit der Software MC Auto Shift ausgestattet. Dieses Getriebe wurde aus dem Quattroporte Sport GT S weiterentwickelt und zeigt dem Fahrer den jeweils besten Schaltzeitpunkt an. Die Fahrwerksaufhängung wurde ebenfalls sportlicher abgestimmt.

Optisch zeichnet sich der offene Sportler weiterhin durch Scheinwerfer mit schwarzem Look und seitlichen weißen Akzentuierungen aus. Die Front-Splitter und die neu gestalteten Seitenschweller sind in Wagenfarbe gehalten. Dazu kommen neu gestalteten 20-Zoll-Räder im Dreizack-Astro-Design. Die neue Lackfarbe Rosso Trionfale wurde inspiriert von den Rennsportwagen der Marke aus den 1950er Jahren. Innen sind das Sitzdesign und das Lenkrad im High-Tech-Look neu. Außerdem wartet das Modell mit längeren Schaltwippen im Trofeo-Design und gelochten Aluminiumpedalen auf. Für die Lederausstattung stehen ein neuer Elfenbeinfarbton und ein sportlich-dunkler Grauton zur Auswahl.

Kommentare zu " Maserati: Mehr Power für das große Cabrio"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%