Metall-Konstruktionen verdrängen klassische Stoffmütze
Tüftler entwirft Dachschale für Kompakt-Cabrios

Das Prinzip ist ganz einfach: Eine simple Handbewegung genügt, um das komplette Autodach Platz sparend hinter den Sitzen verschwinden zu lassen - „sie brauchen keine komplizierte, teure Mechanik“, sagt der Erfinder Petros Perakis.

DÜSSELDORF. Durch eine einfache Rotation verschwindet das Hardtop schnell hinter den Sitzen. Das Dach besteht aus einer einteiligen, leichten Dachschale und eignet sich besonders gut für sportliche und kompakte Fahrzeuge.

Noch existiert die Entwicklung nur auf dem Papier. Doch Perakis ist vom Erfolg überzeugt und hat eine Menge Geld investiert, um sich das Funktionsprinzip international schützen zu lassen. Gerade erst ist das US-Patent bei ihm eingetroffen. Jetzt heißt es für den Tüftler, einen Autokonzern oder Zulieferern von seiner Innovation zu überzeugen. Laut Perakis stehen die Chancen dafür nicht schlecht. Seine Neuinterpretation eines versenkbaren Hardtops für Cabriolets oder Roadster bietet eine Reihe von Vorteilen gegenüber herkömmlichen Klappdach-Systemen.

Die wichtigsten Pluspunkte sind der geringe Platzbedarf, die einfache und leichte Konstruktion, die zuverlässige Bedienung und die geringen Kosten. „Je einfacher die Technik, desto preiswerter ist sie“, sagt Perakis und rechnet vor, dass sein Dachsystem nur rund 2 000 Euro bei entsprechenden Stückzahlen kosten würde.

Heutige Klappdachsysteme kosten ein Vielfaches mehr. Trotzdem haben sie auf dem Neuwagenmarkt Hochkonjunktur. Während die Zulassungszahlen in Europa für klassische Cabrios mit Stoffverdeck seit über zehn Jahren stagnieren, hat sich der Absatz von Fahrzeugen mit Blechklappdach verfünffacht. Längst werden mehr Klappdachautos verkauft als Cabrios mit klassischer Stoffmütze.

Auslöser für diesen Boom war der Mercedes SLK von 1996 mit seinem Vario-Dach, das schnell diverse Nachahmer fand. Inzwischen haben die meisten Hersteller ein Modell mit klappbarem Stahldach, so genanntem „Retractable Hardtop", kurz RHT, im Programm und versprechen den Käufern ein flexibles Auto für jede Jahreszeit.

Seite 1:

Tüftler entwirft Dachschale für Kompakt-Cabrios

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%