Neuer Hyundai i20
Fünf Türen für 12.000 Euro

Nach fünf Jahren Bauzeit ersetzt Hyundai den Kleinwagen i20 durch ein neues Modell. Das hat in der Basisversion jetzt immer fünf Türen – bis im kommenden Jahr das Coupé folgt.
  • 0

Mit einem Einstiegspreis von 11.950 Euro startet im Dezember die neue Generation des Hyundai i20. Die Basisversion des fünftürigen Kleinwagens wird von einem 55 kW/75 PS starken Benziner angetrieben und verfügt unter anderem über Servolenkung, elektrische Fensterheber vorn und Berganfahrhilfe.

Als weitere Motorisierungen stehen zwei Benziner mit bis zu 74 kW/100 PS sowie zwei Diesel mit 55 kW/75 PS und 66 kW/90 PS zur Verfügung. Die Optionsliste bietet unter anderem Klimaautomatik, Einparkhilfe und ein beheizbares Lenkrad.

Im kommenden Jahr wird das Angebot durch die dreitürige Variante ergänzt, die als i20 Coupé angeboten wird. Ähnlich machen es die Koreaner bereits beim Kompaktmodell i30, wo sich das – etwas preiswertere - Coupé durch eine etwas sportlicher geschnittene Heckpartie und durch eine spezielle Ausstattungslinie vom Fünftürer unterscheidet.

Kommentare zu " Neuer Hyundai i20 : Fünf Türen für 12.000 Euro"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%