Neuerung
Zulässige Reifentypen in Betriebsanleitung nachschlagen

Welche Reifentypen für ihr Fahrzeug zugelassen sind, können Inhaber der neuen Zulassungspapiere in der Betriebsanleitung ihres Fahrzeugs nachschlagen.

dpa/gms HANNOVER. Welche Reifentypen für ihr Fahrzeug zugelassen sind, können Inhaber der neuen Zulassungspapiere in der Betriebsanleitung ihres Fahrzeugs nachschlagen. Das teilt der TÜV Nord in Hannover mit.

Anders als beim bisherigen Fahrzeugschein und-brief listen die neuen Dokumente nur noch eine zulässige Reifengröße auf. Das müsse nicht notwendigerweise die gerade aufgezogene oder die ab Werk mitgelieferte sein. Bei Polizeikontrollen könne das zu Problemen führen, da der Fahrer belegen muss, dass Auto und Reifen harmonieren.

Käufer älterer Gebrauchtwagen, für die keine technischen Hinweise des Herstellers mehr existieren, erhalten Informationen zu erlaubten Rad-Reifenkombinationen gegen Gebühr unter anderem bei der TÜV Nord Reifenauskunft im Internet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%