Recht weiches Fahrwerk
Kia Picanto: Kleinstwagen mit europäischer Optik und 65 PS

Der erste äußerliche Eindruck von dem knapp 3,50 Meter langen Wagen ist positiv: Das Design wirkt eher europäisch als asiatisch. Stets fünftürig, ist der Kleinstwagen ein Viersitzer.

dpa-infocom HAAR. Es gibt zwei Ausstattungen: LX und EX. Einzige angebotene Motorisierung ist ein 1,1-Liter-Benziner mit 65 PS. In der Praxis macht der Picanto damit keinen übermäßig flotten Eindruck.

Um Kraft zu haben, muss man recht weit hochdrehen. Auch die Daten sprechen nicht für übermäßig zügiges Sprinten: Der Kleine erreicht die 100-km/h-Marke erst nach 15,1 Sekunden. Danach beschleunigt er weiter bis maximal 154 km/h. Den Kraftstoffverbrauch gibt Kia mit 4,9 Litern Normalbenzin auf 100 Kilometer an - wir verbrauchten mit 7,7 Litern deutlich mehr. Positiv fällt auf, wie leise das Aggregat im Leerlauf ist.

Das Fahrwerk ist in Kurven recht weich. Beim Schalten wippt das Auto durch die Zugkraftunterbrechung leicht vor und zurück. Stöße wie etwa von Kanaldeckeln oder Ähnlichem werden nicht ganz geräuschlos weggesteckt. Die Lenkung erfreut jedoch durch ihre Direktheit.

Im Innenraum wiederholt sich der positive äußere Eindruck. Das Armaturenbrett ist schön gestaltet; in der von uns gefahrenen EX- Ausstattung ist es oben schwarz, unten hellgrau. Gut gefällt auch die Mittelkonsole mit ihrem Metallic-Effekt. Ungewöhnlich für einen Kleinstwagen: Schon bei der Basisversion LX sind ein Lederlenkrad und ein Lederschaltknauf Serie. Die blauen Stoffbezüge in unserem Wagen wirken frisch, die Sitze bieten jedoch nur sehr wenig Seitenhalt. Ablagen in Griffweite des Fahrers gibt es genug und auch die Rundumsicht ist hervorragend.

Seite 1:

Kia Picanto: Kleinstwagen mit europäischer Optik und 65 PS

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%