Rückruf
Meriva-Modelle: Opel überprüft Motorbefestigungen

Opel überprüft im Rahmen einer sogenannten Serviceaktion die Motorbefestigungen an 3 500 Fahrzeugen vom Typ Meriva. Dabei handelt es sich um Modelle aus den Baujahren 2007 und 2008 mit 55 kW/75 PS und 74 kW/101 PS starkem Dieselmotor.

dpa/tmn RÜSSELSHEIM. Opel überprüft im Rahmen einer sogenannten Serviceaktion die Motorbefestigungen an 3 500 Fahrzeugen vom Typ Meriva. Dabei handelt es sich um Modelle aus den Baujahren 2007 und 2008 mit 55 kW/75 PS und 74 kW/101 PS starkem Dieselmotor.

Hintergrund der Aktion ist, dass aufgrund von Fertigungs-Fehlern ein Verstärkungsblech fehlen kann. Akute Probleme und Störungen seien nicht zu befürchten, teilt der Hersteller in Rüsselsheim mit. In der Zukunft könne es aber unter Umständen zu erhöhten Vibrationen kommen. Die Halter werden vom Werk angeschrieben und in die Werkstätten gebeten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%