Rückrufe auf USA beschränkt
Softwareprobleme beim 7er

Ausgerechnet die prestigeträchtige Oberklasse macht BMW Probleme. Die Fahrzeugsoftware im 7er hat nun in den USA zu gleich zwei Rückrufen geführt. In Deutschland wird es dagegen keinen Rückruf geben.
  • 0

DüsseldorfProbleme mit der Fahrzeugsoftware im BMW 7er haben in den USA zu gleich zwei Rückrufen geführt. In beiden Fällen sind Fahrzeuge aus dem Produktionszeitraum September 2004 bis Juli 2008 betroffen, die mit dem schlüssellosen Zugangssystem "Comfort Access" ausgestattet sind.

Der erste Rückruf betrifft das Start/Stopp-System. Drückt zum Abschalten des Motors der Fahrer kurz aufeinander den Start/Stopp-Knopf, springt das elektronisch gesteuerte Automatikgetriebe nicht automatisch in den Parkmodus (P), sondern in den Leerlauf (N). Missachtet der Fahrer anschließend die optischen und akustischen Warnungen, die auf den nicht eingelegten Parkmodus hinweisen, kann das Fahrzeug wegrollen. In den USA und Kanada werden deshalb laut BMW 47.100 Fahrzeuge zu einem Software-Update in die Werkstätten gerufen.

In Verbindung mit dem automatischen Türverschluss-System "Soft Close" kann es dann noch vorkommen, dass die Software zu früh meldet, die Tür sei verriegelt, wobei die Türen noch nicht eingerastet ist. Zwar geht die Tür im normalen Fahrbetrieb nicht auf, es sollen in den USA aber Fälle aufgetreten sein, in denen sich die Tür bei einem Unfall oder durch das Dagegenstemmen des Fahrers geöffnet hat. In den USA und Kanada sind davon etwa 9.700 Fahrzeuge betroffen. Aus Europa wurden laut BMW dagegen keine Vorkommnisse gemeldet.

In Deutschland wird es daher in beiden Fällen keinen Rückruf geben. BMW bietet deutschen Kunden auf Wunsch dennoch eine kostenlose Aktualisierung der betroffenen Software an.

Kommentare zu " Rückrufe auf USA beschränkt: Softwareprobleme beim 7er"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%