Teurer Schluckspecht mit heiserem V8
BMW X6: Kurvenkönig im Coupé-Gewand

Als erstes „Sports Activity Coupé“ der Welt bringt BMW Ende Mai den X6 in den Handel. Zwar behält der dynamische Vetter des großen Allradlers X5 zu Preisen ab 55 800 Euro vier Türen, die erhöhte Bodenfreiheit und die robuste Statur eines Geländewagens. Doch sucht die Silhouette mit dem kurz hinterm Fahrer stark abfallenden Dach die Nähe zum Coupé.

dpa-infocom HAMBURG. Als erstes "Sports Activity Coupé" der Welt bringt BMW Ende Mai den X6 in den Handel. Zwar behält der dynamische Vetter des großen Allradlers X5 zu Preisen ab 55 800 Euro vier Türen, die erhöhte Bodenfreiheit und die robuste Statur eines Geländewagens.

Doch sucht die Silhouette mit dem kurz hinterm Fahrer stark abfallenden Dach die Nähe zum Coupé. Und stärkere Motoren sowie eine pfiffige Weiterentwicklung des Allradantriebs rücken den X6 auch näher an einen Sportwagen als jeden anderen Offroader.

V8 testet Gesetze der Physik

Besonders deutlich wird das beim Topmodell X6 xdrive 50i, für den BMW einen neuen Achtzylinder mit Doppelturbo entwickelt hat. Der 4,4-Liter große Benzindirekteinspritzer leistet maximal 300 kW/407 PS, bringt bis zu 600 Newtonmeter auf die Straße und macht mit seinem heiseren Grollen jede Musikanlage überflüssig. Obwohl der Allradler alles andere als windschnittig ist und stattliche zwei Tonnen wiegt, beschleunigt ihn der V8-Motor, als wäre das Gesetz von der Trägheit der Masse nie entdeckt worden: Mit einem Sprintwert von 5,4 Sekunden hat er 100 Kilometer pro Stunde (km/h) schneller erreicht als manche Sportwagen. Und ein Zwischenspurt auf der linken Spur zeigt, dass der Vortrieb bei Tempo 250 ohne das elektronische Limit noch längst nicht vorbei ist.

Teurer Schluckspecht

Den Preis für das Vergnügen zahlt man allerdings nicht nur beim Händler, der für das Topmodell fast 20 000 Euro Aufschlag verlangt. Sondern man blutet vor allem an der Tankstelle, weil der V8 trotz der Durstbremsen aus dem "Efficient Dynamics"-Paket schon im Normzyklus 12,4 Liter braucht und der Bordcomputer gerne auch mal 15 Liter und mehr anzeigt.

Seite 1:

BMW X6: Kurvenkönig im Coupé-Gewand

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%