Handelsblatt

_

Basketball Bundesliga: BBL: Allstar-Game findet 2014 in Bonn statt

Das Allstar-Game der Bundesliga findet im kommenden Jahr in Bonn statt. Am 18. Januar 2014 treten die besten nationalen und internationalen Spieler der Liga gegeneinander an.

Freut sich auf die Kulisse in Bonn: Jan Pommer Quelle: SID
Freut sich auf die Kulisse in Bonn: Jan Pommer Quelle: SID

Köln (SID) - Das Allstar-Game der Basketball Bundesliga (BBL) findet im kommenden Jahr in Bonn statt. Am 18. Januar 2014 treten die besten nationalen und internationalen Spieler der Liga gegeneinander an. Bereits 2010 war das Showspiel in der Halle der Telekom Baskets ausgetragen worden.

Anzeige

"Bonn ist im positiven Sinne basketballverrückt. Insofern freuen wir uns darauf, wieder in Bonn zu sein. Und wir sind überzeugt, dass es auch diesmal ein tolles Basketball-Fest vor fantastischer Kulisse werden wird", sagte BBL-Geschäftsführer Jan Pommer.

Auch bei der 27. Auflage des Spektakels wird es einen Dunking- und einen Drei-Punkte-Contest sowie ein Allstar-Game mit den Top-Talenten aus der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL) geben.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Fußball: Was unsere WM-Helden so machen

Was unsere WM-Helden so machen

Die deutschen WM-Helden sollten eigentlich ihren Urlaub genießen. Doch der Trubel geht nach ihrer Rückkehr weiter: Ehrenbürgerschaften, neue Kapitänsrollen und weitere Titelträume – das läuft gerade bei den Weltmeistern.

Crowdlending: Nowitzki-Doku sammelt 100.000 Euro in 24 Stunden

Nowitzki-Doku sammelt 100.000 Euro in 24 Stunden

Mitte September läuft ein Film über Dirk Nowitzki in deutschen Kinos an. In nur 24 Stunden schaffte es die Online-Kreditplattform Zencap, die fehlenden 100.000 Euro für den internationalen Vertrieb einzusammeln.

Antisemitismus: Rache für Gaza auf dem Fußballplatz

Rache für Gaza auf dem Fußballplatz

Während eines Freundschaftsspiels des israelischen Fußball-Klubs Maccabi Haifa in Österreich stürmen propalästinensische Fans den Platz. Am Wochenende steht ein Spiel gegen Bundesliga-Aufsteiger Paderborn an.