Handelsblatt

_

Basketball Bundesliga: Kepkay springt bei Dragons ein

Der Kanadier Tyler Kepkay unterstützt die Artland Dragons aus der Basketball-Bundesliga in der Vorbereitung auf die Anfang Oktober beginnende Saison.

Tyler Kepkay soll für Entlastung sorgen Quelle: SID
Tyler Kepkay soll für Entlastung sorgen Quelle: SID

Quakenbrück (SID) - Der Kanadier Tyler Kepkay unterstützt die Artland Dragons aus der Basketball-Bundesliga in der Vorbereitung auf die Anfang Oktober beginnende Saison. Wegen der Verletzung von Demond Mallet wurde der 25-Jährige für einen Monat als Ersatzmann verpflichtet. Aufbauspieler Kepkay soll im Training für Entlastung sorgen.

Anzeige

"Wir sind froh, dass sich Tyler bereit erklärt hat, uns für diesen kurzen Zeitraum weiterzuhelfen", sagt Dragons-Trainer Stefan Koch. Mallet hatte sich in der vergangenen Woche einen Muskelfaserriss im Brustmuskel zugezogen und fällt vorerst aus.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Kämpfe in der Ukraine: Fußball-Klub aus Donezk muss nach Kiew umziehen

Fußball-Klub aus Donezk muss nach Kiew umziehen

Die prorussischen Separatisten in Donezk kämpfen erbittert gegen das aus ihrer Sicht faschistische Regime in Kiew. Ironischerweise verlegt aber Fußballmeister Schachtar Donezk seine Zentrale wegen der Kämpfe nach Kiew.

Kosten für Polizei-Einsätze: Bremen will DFL für Risikospiele zahlen lassen

Bremen will DFL für Risikospiele zahlen lassen

Der Fußball soll sich an den Kosten für Polizei-Einsätze bei Bundesliga-Spielen beteiligen. Die Forderung ist nicht neu, aber jetzt macht zum ersten Mal ein Bundesland ernst: Bremen will künftig die DFL zur Kasse bitten.

Sportwetten: Außer Spesen nichts gewesen

Außer Spesen nichts gewesen

Die Anbieter von Sportwetten verzweifeln an einem komplexen Konzessionsverfahren. Die Firmen warten seit mehr als zwei Jahren auf Lizenzen – und ein Ende des Wartens ist nicht in Sicht.