Handelsblatt

_

Basketball Bundesliga: Kepkay springt bei Dragons ein

Der Kanadier Tyler Kepkay unterstützt die Artland Dragons aus der Basketball-Bundesliga in der Vorbereitung auf die Anfang Oktober beginnende Saison.

Tyler Kepkay soll für Entlastung sorgen Quelle: SID
Tyler Kepkay soll für Entlastung sorgen Quelle: SID

Quakenbrück (SID) - Der Kanadier Tyler Kepkay unterstützt die Artland Dragons aus der Basketball-Bundesliga in der Vorbereitung auf die Anfang Oktober beginnende Saison. Wegen der Verletzung von Demond Mallet wurde der 25-Jährige für einen Monat als Ersatzmann verpflichtet. Aufbauspieler Kepkay soll im Training für Entlastung sorgen.

Anzeige

"Wir sind froh, dass sich Tyler bereit erklärt hat, uns für diesen kurzen Zeitraum weiterzuhelfen", sagt Dragons-Trainer Stefan Koch. Mallet hatte sich in der vergangenen Woche einen Muskelfaserriss im Brustmuskel zugezogen und fällt vorerst aus.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Formel-1-Weltmeister Hamilton: Sternfahrt auf den Gipfel

Sternfahrt auf den Gipfel

Mercedes-Pilot Hamilton hat den Formel-1-Titel geholt – auch eine Genugtuung für Konzernchef Zetsche, der viel Geld investiert hat. Finanziell lohnt sich der Rennzirkus trotzdem, aber längst nicht für jedes Team.

Fußball-Bundesliga: Armin Veh tritt beim VfB Stuttgart zurück

Armin Veh tritt beim VfB Stuttgart zurück

Armin Veh ist nicht mehr länger Trainer beim VfB Stuttgart. Der 53-Jährige erklärte einen Tag nach der 0:1-Niederlage gegen den FC Augsburg seinen Rücktritt. Für 13.00 Uhr kündigte der Verein eine Pressekonferenz an.

Fußball FIFA: Niersbach: "Würde Platz in FIFA-Exekutive einnehmen"

Niersbach: "Würde Platz in FIFA-Exekutive einnehmen"

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach hat seine grundsätzliche Bereitschaft erklärt, sich in das Exekutivkomitee der FIFA wählen zu lassen.