Handelsblatt

_

Basketball Bundesliga: Krunic neuer Trainer in Bayreuth

Bundesligist BBC Bayreuth hat Predrag Krunic als neuen Trainer verpflichtet. Der Bosnier wurde nur eine Woche nach der Trennung von Marco van den Berg unter Vertrag genommen.

Predrag Krunic ist neuer Trainer vom BBC Bayreuth Quelle: SID
Predrag Krunic ist neuer Trainer vom BBC Bayreuth Quelle: SID

Bayreuth (SID) - Basketball-Bundesligist BBC Bayreuth hat Predrag Krunic als neuen Trainer verpflichtet. Der Bosnier wurde nur eine Woche nach der Trennung von Marco van den Berg unter Vertrag genommen und leitete am Montag bereits zum ersten Mal das Training.

Anzeige

"In Predrag Krunic bekommt der BBC Bayreuth einen in Deutschland und Europa erfahrenen und respektierten Trainer, der hart arbeitet und dafür bekannt ist, seinen Klub in kurzer Zeit erfolgreich zu machen", sagte BBC-Geschäftsführer Marko Beens: "Er kennt die Bundesliga und braucht keinen langen Anlauf, um uns helfen zu können." Bayreuth ist als Tabellen-15. stark abstiegsgefährdet.

Der 45-jährige Krunic hatte die EWE Baskets Oldenburg 2009 zum Meistertitel geführt und war im März des vergangenen Jahres entlassen worden. Zuvor hatte Krunic für sechs Spielzeiten die Telekom Baskets Bonn betreut.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
U19-Europameister: Der nächste Titel für den DFB

Der nächste Titel für den DFB

Deutschland braucht sich um seine Fußball-Talente nicht sorgen: Durch ein 1:0 gegen Portugal ist die U19-Auswahl des DFB zum zweiten Mal Europameister geworden. Es ist die Krönung einer beeindruckenden Serie des Teams.

Mitspielen und gewinnen: Das Bundesliga-Tippspiel – nun auch mobil!

Das Bundesliga-Tippspiel – nun auch mobil!

Die Sommerpause ist vorbei, in der zweiten Bundesliga rollt ab Freitag endlich wieder der Ball. Im kostenlosen Handelsblatt-Tippspiel gibt es wieder attraktive Preise zu gewinnen. Auch mobil kann man jetzt mitmachen!

Die 20 teuersten Spieler aller Zeiten: James entert die Riege der Rekordtransfers

James entert die Riege der Rekordtransfers

Mit 80 Millionen Euro ist James Rodríguez nun einer der teuersten Spieler aller Zeiten. Durch die Transferexplosionen der letzten Jahre muss er sich in den Top Ten jedoch noch einigen Konkurrenten geschlagen geben.