Handelsblatt

_

Basketball Bundesliga: Umbenennung: Aus dem BBC wird medi Bayreuth

Basketball-Bundesligist BBC Bayreuth ändert zur kommenden Saison seinen Namen. Ab der Spielzeit 2013/14 tritt der Klub in der höchsten deutschen Spielklasse als medi Bayreuth an.

Aus BBC wird medi: Bayreuth wechselt den Namen Quelle: SID
Aus BBC wird medi: Bayreuth wechselt den Namen Quelle: SID

Bayreuth (SID) - Basketball-Bundesligist BBC Bayreuth ändert zur kommenden Saison seinen Namen. Ab der Spielzeit 2013/14 tritt der Klub in der höchsten deutschen Spielklasse als medi Bayreuth an. Grund für den Schritt ist der neue Hauptsponsor, dessen Name angenommen wird. Es ist die erste Umbennung der Vereinsgeschichte.

Anzeige

"Wir freuen uns natürlich sehr, dass wir unseren neuen Hauptsponsor nun unseren Fans, der Region und allen Basketballinteressierten vorstellen dürfen. Mit der neuen Partnerschaft wurde eine entscheidende Weichenstellung für den Bayreuther Basketball vorgenommen", sagte Geschäftsführer Martin Piotrowski.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Studie zur Wirtschaftlichkeit im Fußball: Goldene Zeiten für Bundesliga-Klubs

Goldene Zeiten für Bundesliga-Klubs

Der deutsche Profi-Fußball steht laut einer Studie wirtschaftlich glänzend da: Die Einnahmen wachsen, vor allem Erst- und Zweitligisten machen Gewinne. Und doch: International hinkt Deutschland immer noch hinterher.

Hannover 96 kassiert am meisten: Bundeswehr wirbt bei Bundesliga-Klubs

Bundeswehr wirbt bei Bundesliga-Klubs

Die Bundeswehr kämpft um Nachwuchs – und wirbt vermehrt bei Profi-Klubs. Die Ausgaben für Bandenwerbung und Inserate in Stadionheften sind stark gestiegen. Am meisten profitieren einige Erst-und Zweitligavereine.

Big Data in der Bundesliga: Der gläserne Lahm

Der gläserne Lahm

Der FC Bayern und SAP wollen die Datenkontrolle über das Fußball-Spiel. Sie planen die vollständige Vermessung der Athleten. Am Ende könnte ein neuer, optimierter Sportler stehen. Wie Big Data den Sport verändert.