Handelsblatt

_

Basketball Bundesliga: Umbenennung: Aus dem BBC wird medi Bayreuth

Basketball-Bundesligist BBC Bayreuth ändert zur kommenden Saison seinen Namen. Ab der Spielzeit 2013/14 tritt der Klub in der höchsten deutschen Spielklasse als medi Bayreuth an.

Aus BBC wird medi: Bayreuth wechselt den Namen Quelle: SID
Aus BBC wird medi: Bayreuth wechselt den Namen Quelle: SID

Bayreuth (SID) - Basketball-Bundesligist BBC Bayreuth ändert zur kommenden Saison seinen Namen. Ab der Spielzeit 2013/14 tritt der Klub in der höchsten deutschen Spielklasse als medi Bayreuth an. Grund für den Schritt ist der neue Hauptsponsor, dessen Name angenommen wird. Es ist die erste Umbennung der Vereinsgeschichte.

Anzeige

"Wir freuen uns natürlich sehr, dass wir unseren neuen Hauptsponsor nun unseren Fans, der Region und allen Basketballinteressierten vorstellen dürfen. Mit der neuen Partnerschaft wurde eine entscheidende Weichenstellung für den Bayreuther Basketball vorgenommen", sagte Geschäftsführer Martin Piotrowski.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Tops und Flops der Bundesliga: Sprinkler, Sprühdosen und der Di-Matteo-Stil

Sprinkler, Sprühdosen und der Di-Matteo-Stil

Bayern feiert ein Schützenfest, der BVB rutscht in die Krise. Die Fans trotzen dem Verkehrschaos, der VfB-Keeper einer Bewässerungsanlage. Und ein Schiedsrichter sprüht Geschichte. Die Tops und Flops des 8. Spieltags.

Spielbericht Paderborn - Frankfurt: Paderborn feiert dritten Saisonsieg

Paderborn feiert dritten Saisonsieg

45 Minuten lang boten der SC Paderborn und Eintracht Frankfurt Fußball zum Gähnen. In der zweiten Halbzeit drehte dann der Aufsteiger auf – und Trainer André Breitenreiter wechselte den Sieg ein.

BVB in der Krise: „Es fehlt die hundertprozentige Galligkeit“

„Es fehlt die hundertprozentige Galligkeit“

Der schlechteste BVB-Saisonstart seit Einführung der Drei-Punkte-Regel: Nach dem 1:2 bei Aufsteiger Köln ist die Lage beim Vizemeister so schwierig wie seit Jahren nicht, meint Manager Zorc.