Handelsblatt

_

Basketball NBA: Clippers feiern im "Big Apple"

Chris Paul hat die Los Angeles Clippers im "Big Apple" zum Sieg geführt. Der Basketball-Star steuerte 25 Punkte zum 102:88 bei den New York Knicks bei.

Die Clippers gewinnen in New York Quelle: SID
Die Clippers gewinnen in New York Quelle: SID

New York (SID) - Chris Paul hat die Los Angeles Clippers im "Big Apple" zum Sieg geführt. In seinem zweiten Einsatz nach rund zweiwöchiger Verletzungspause steuerte der Basketball-Star 25 Punkte zum 102:88 bei den New York Knicks bei. Topscorer der Gäste, die in der nordamerikanischen Profiliga NBA das siebte von acht aufeinanderfolgenden Auswärtsspielen absolvierten, war Jamal Crawford (27 Zähler).

Anzeige

Das Team aus L.A. behauptete mit einer Bilanz von 36 Siegen und 17 Niederlagen den dritten Tabellenplatz im Westen. New York (36:17) ist in der Eastern Conference weiter Zweiter. Carmelo Anthony, wie Gegenspieler Paul Olympiasieger von London, kam als bester Werfer des Spiels auf 42 Punkte. Neben Anthony konnte aber nur Raymond Felton (20) zweistellig für die Knicks punkten.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Mann-gegen-Mann-Vergleich: Der FC Bayern und sein Ronaldo-Problem

Der FC Bayern und sein Ronaldo-Problem

Nachdem der FC Bayern nur drei Punkte aus drei Bundesliga-Spielen mitnehmen konnte, rückt Real vor dem Königsklassen-Kracher bedrohlich nahe an die Über-Bayern heran. Der Mann-gegen-Mann-Vergleich vor dem Halbfinale.

Plus sechs Prozent: Moyes-Rauswurf beflügelt ManUnited-Aktie

Moyes-Rauswurf beflügelt ManUnited-Aktie

Kaum trennt sich Manchester United nach einer miserablen Saison von Trainer Moyes, schießt die Klub-Aktie nach oben. Die Wertpapiere sind an den Börsen kräftig im Plus, während der Verein unter einem Schuldenberg ächzt.

Fußball Bundesliga: 1. FC Nürnberg trennt sich von Trainer Verbeek

1. FC Nürnberg trennt sich von Trainer Verbeek

Der 1. FC Nürnberg glaubt nicht mehr an den Klassenverbleib mit Trainer Verbeek und schmeißt den Niederländer raus. Manager Bader hofft auf eine Signalwirkung. Ein Jugendcoach und ein Ex-Stürmer sollen den „Club“ retten.