Handelsblatt

_

Biathlon WM: Gössner, Birnbacher und Henkel gesetzt

Der DSV setzt zum Auftakt der Biathlon-WM im tschechischen Nove Mesto im Mixedstaffelrennen auf Miriam Gössner, Andrea Henkel und Andreas Birnbacher.

Miriam Gössner ist in der Staffel gesetzt Quelle: SID
Miriam Gössner ist in der Staffel gesetzt Quelle: SID

Nove Mesto (SID) - Der Deutsche Skiverband (DSV) setzt zum Auftakt der Biathlon-WM im tschechischen Nove Mesto im Mixedstaffelrennen auf Miriam Gössner (Garmisch), Andrea Henkel (Großbreitenbach) und Andreas Birnbacher (Schelching). Wer am Donnerstag (17.30 Uhr) die vierte Position einnehmen wird, soll erst am Mittwoch entschieden werden.

Anzeige

Kandidaten für den freien Platz sind der frühere Sprintweltmeister Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld), Simon Schempp (Uhingen), Florian Graf (Eppenschlag) und Erik Lesser (Frankenhain). Im Vorjahr hatte das DSV-Quartett zum Auftakt der Heim-WM in Ruhpolding die Bronzemedaille gewonnen.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Handball-WM auf Sky: Deutschland siegt ... und keiner sieht`s

Deutschland siegt ... und keiner sieht`s

Bei der WM in Katar wirft sich die Handball-Nationalmannschaft von Sieg zu Sieg. Doch in Deutschland läuft das nur im Bezahl-TV. Fans sind empört darüber. Politiker bleiben dagegen cool. Dumm für ARD und ZDF.

Fifa-Transfer-Bericht: Spielervermittler sahnen in Deutschland ab

Spielervermittler sahnen in Deutschland ab

Welcher Fußballer wechselt in welchen Verein? Berater und Agenten der Spieler haben laut Fifa in Deutschland 2014 fast viermal so viel eingenommen wie im Vorjahr. Die meisten Spieler kamen jedoch von anderswo.

Fifa-Präsidentschaft: Ernsthafte Konkurrenz für Blatter

Ernsthafte Konkurrenz für Blatter

Schon vor Ablauf der Bewerbungsfrist für das Amt des Fifa-Präsidenten steht fest: kampflos wird Blatter die Wahl nicht gewinnen. Zwar zog jetzt ein Kandidat zurück, dafür kommt ein ernstzunehmender Anwärter ins Spiel.