23.05.2016 17:45 - Fresenius Medical Care-Aktie - WKN 578580
Fresenius Medical Care nahezu konstant

Die Aktie des Dialysedienstleisters Fresenius Medical Care zeigt wenig Änderung. Aktuell notiert der Wert mit 75,08 Euro.

FrankfurtNur unbedeutend geht es heute mit dem Wert der Fresenius Medical Care bergauf. Bis zur Stunde gewinnt der Wert des Dialysespezialisten 33,00 Cent im Vergleich zum Schlusswert von 74,75 Euro des Vortages und macht damit 0,44 Prozent gut. Zuletzt wird die Fresenius Medical Care-Aktie mit 75,08 Euro gehandelt.

Im DAX gehört der Wert mit 0,4 Prozent Plus zu den Gewinnern des Tages. Der Anteilschein liegt auf Rang 8 im oberen Drittel des Index. Der DAX liegt derzeit bei 9.862 Punkten (minus 0,5 Prozent). Daher entwickelt sich die Fresenius Medical Care-Aktie wenig stärker als der Index.

Am Montag ist die Aktie des Dialyseprodukteherstellers zum Preis von 74,90 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch beträgt 75,53 Euro.

Die Fresenius Medical Care-Aktie liegt mit 9,7 Prozent deutlich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 83,17 Euro beträgt. Es war am 2. November 2015 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 24. August 2015 und beträgt 63,10 Euro.

Bis um 17:45 Uhr belief sich der Umsatz mit der Aktie auf 28,49 Millionen Euro. Zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 24,2 Millionen Euro gehandelt worden. Am 2. November 2015 wurde mit 83,17 Euro das Allzeit-Hoch der Fresenius Medical Care-Aktie erreicht. Das Allzeit-Tief seit dem Börsengang am 24. September 2002 liegt bei 6,66 Euro.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

10.05.2016 NordLB belässt FMC auf 'Kaufen' - Ziel 93 Euro
Die NordLB hat die Einstufung für FMC mit Blick auf die in der vergangenen Woche präsentierten Quartalszahlen auf " Kaufen" mit einem Kursziel von 93 Euro belassen. Der Dialysespezialist habe trotz bremsender Währungseffekte einen soliden Jahresstart hinter sich und abermals die Markterwartungen erfüllt, schrieb Analyst Holger Fechner in einer Studie vom Dienstag. Das Unternehmen sei auf einem guten Weg, die bereits mehrfach angekündigte Erhöhung der Wachstumsdynamik ab 2016 auch in die Tat umzusetzen./tav/ag

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%