25.05.2016 17:45 - Merck-Aktie - WKN 659990
Merck mit guten Kursgewinnen

Das Wertpapier des Pharmaunternehmens Merck gehört heute mit einem Plus von 1,00 Prozent zu den Hoffnungsträgern des Tages. Aktuell wird der Wert mit 89,96 Euro gehandelt.

FrankfurtDie Anleger von Merck haben keinen richtigen Grund zur Freude. Bisher kann die Aktie unwesentlich zulegen. Aktuell erreicht der Anteilschein des Pharmaunternehmens den Stand von 89,96 Euro und verbessert sich damit im Vergleich zum letzten Schlusskurs um 0,95 Prozent.

Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für Merck KGaA nach einer Investorenveranstaltung auf " Buy" mit einem Kursziel von 99 Euro belassen. Die Präsentation von Finanzvorstand Marcus Kuhnert habe einen positiven Eindruck hinterlassen, schrieb Analystin Louise Pearson in einer Studie vom Mittwoch. Angesichts der zu erwartenden Kurstreiber in der Pharma- und Gesundheitssparte sieht die Analystin ein günstiges Chance

Im DAX gehört die Aktie mit 1,0 Prozent Plus zu den Gewinnern des Tages. Das Wertpapier liegt auf Rang 19 im Mittelfeld der Performance-Rangliste. Der DAX liegt derzeit bei 10.208 Punkten (plus 1,5 Prozent). Damit entwickelt sich die Merck-Aktie unwesentlich schwächer als der Index.

Mit einem Preis von 89,82 Euro ist die Aktie am Mittwoch in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 90,26 Euro.

Die Merck-Aktie liegt mit 12,1 Prozent deutlich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 102,30 Euro beträgt. Es war am 26. Mai 2015 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 11. Februar 2016 und beträgt 70,68 Euro.

Auf 34,64 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 51,8 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der Merck-Aktie beträgt 111,85 Euro und war am 10. April 2015 erreicht worden. Mit 8,90 Euro wurde das Allzeit-Tief am 1. Oktober 2002 erreicht.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

20.05.2016 Baader Bank belässt Merck KGaA auf 'Hold' - Ziel 96 Euro
Die Baader Bank hat die Einstufung für Merck KGaA nach Zahlen zum ersten Quartal auf " Hold" mit einem Kursziel von 96 Euro belassen. Die Resultate hätten seinen Prognosen und den durchschnittlichen Analystenschätzungen weitgehend entsprochen, schrieb Analyst Jacob Thrane in einer Studie vom Freitag. Das operative Ergebnis (Ebitda) der Healthcare-Sparte sei besser als erwartet ausgefallen./edh/mis

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%