Adidas-Aktie - WKN A1EWWW
Adidas gewinnt 2 Prozent

Der Wert des Sportartikelherstellers Adidas gehört heute mit einem Zuwachs von 2 Prozent zu den Bestplatzierten des Tages. Aktuell notiert der Anteilschein mit 184,00 Euro.

FrankfurtUm 2 Prozent nach oben geht es heute mit dem Kurs von Adidas. Aktuell gewinnt der Wert des Sportartikelherstellers klare 3,60 Euro im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 180,40 Euro. Zuletzt wird das Adidas-Papier mit 184,00 Euro gehandelt.

Die US-Bank Citigroup hat Adidas von "Sell" auf "Neutral" hochgestuft und das Kursziel von 145 auf 180 Euro angehoben. Die Analysten lobten in einer am Montag vorgelegten Studie die ehrgeizige Wachstumsagenda des Sportartikelherstellers, die durch Einsparungen sowie ein profitables Wachstum im Online-Handel untermauert werde. Die vorherige Verkaufsempfehlung für die Aktie habe auf der Annahme eines Kursrückgangs im Falle eines enttäuschenden Umsatzwachstums beruht. Allerdings sehe die Bewertung weiter anspruchsvoll aus.

Im Dax gehört das Wertpapier mit 2 Prozent Plus zu den Gewinnbringern des Tages. Die Aktie liegt auf Platz 24 im unteren Drittel der Performance-Rangliste. Der Dax liegt derzeit bei 12.446 Punkten (plus 3,3 Prozent). Daher entwickelt sich die Adidas-Aktie schwächer als der Index.

Am Montag ist die Adidas-Aktie zum Preis von 186,30 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch beträgt 187,00 Euro.

Die Adidas-Aktie liegt mit 0,6 Prozent geringfügig unter dem 52-Wochen-Hoch, das 185,05 Euro beträgt. Es war am 16. März 2017 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 22. April 2016 und beträgt 105,90 Euro.

Auf 107,22 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Am vorausgehenden Handelstag wurden zur gleichen Zeit Papiere im Wert von 107,6 Millionen Euro gehandelt. Das Allzeit-Hoch der Adidas-Aktie beträgt 185,05 Euro und war am 16. März 2017 erreicht worden. Mit 11,52 Euro wurde das Allzeit-Tief am 21. September 2001 erreicht.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

21.04.2017 RBC Capital belässt Adidas auf 'Outperform' - Ziel 200 Euro
Das Analysehaus RBC Capital hat die Adidas-Aktie vor den am 4. Mai erwarteten Zahlen zum ersten Quartal auf "Outperform" mit einem Kursziel von 200 Euro belassen. Er bevorzuge die unternehmenseigene Dynamik in einem attraktiven Umfeld für Sportartikel, schrieb Analyst Piral Dadhania in einer Studie vom Freitag. Die starke Geschäftsentwicklung dürfte sich auch zum Jahresauftakt 2017 fortgesetzt haben./ck/la Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%