Allianz-Aktie - WKN 840400
Allianz mit guten Kursgewinnen

Mit einem Anstieg von 0,7 Prozent gehört das Wertpapier des Versicherungskonzerns Allianz heute zu den Bestplatzierten des Tages. Die Aktie notiert aktuell mit 173,35 Euro.

FrankfurtMinimal nach oben geht es mit dem Kurs der Allianz. Aktuell gewinnt der Wert des Versicherungskonzerns 1,25 Euro (0,73 Prozent) im Vergleich zum Schlusswert von 172,10 Euro des Vortages. Zuletzt wird die Allianz-Aktie mit 173,35 Euro gehandelt.

Die Commerzbank hat das Kursziel für Allianz SE nach aussagen zum Neugeschäft von 185 auf 200 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Er sei nun optimistischer hinsichtlich der aus der Lebensversicherungssparte generierten Gewinne, schrieb Analyst Michael Haid in einer Studie vom Donnerstag. Er erhöhte seine Gewinnschätzungen für den Versicherungskonzern.

Die Aktie gehört im Dax mit 0,73 Prozent Plus zu den Gewinnbringern des Tages. Der Wert liegt auf Rang zwei in der Spitzengruppe der Performance-Rangliste. Der Dax liegt derzeit bei 12.237 Punkten (plus 0,16 Prozent). Daher entwickelt sich die Allianz-Aktie besser als der Index.

Mit einem Preis von 171,85 Euro ist der Wert am Donnerstag in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 173,90 Euro.

Die Allianz-Aktie liegt mit 0,7 Prozent geringfügig unter dem 52-Wochen-Hoch, das 174,60 Euro beträgt. Es war am 3. April 2017 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 6. Juli 2016 und beträgt 118,35 Euro.

Auf 177,31 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 165,9 Millionen Euro gehandelt worden. Am 4. April 2000 wurde mit 402,68 Euro das Allzeit-Hoch der Allianz-Aktie erreicht. Mit 40,27 Euro wurde das Allzeit-Tief am 31. März 2003 erreicht.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

05.04.2017 Commerzbank hebt Ziel für Allianz SE auf 200 Euro - 'Buy'
Die Commerzbank hat das Kursziel für die Aktie der Allianz von 185 auf 200 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Der 2016 deutlich gestiegene Neugeschäftswert (VNB) habe ihn hinsichtlich des Gewinnpotenzials im Lebens- und Krankenversicherungsgeschäft optimistischer gestimmt, schrieb Analyst Michael Haid in einer Studie vom Mittwoch. Der Experte erhöhte seine Ergebnisprognosen (EPS) für den Versicherungskonzern für die Jahre 2018 bis 2020./edh/ck Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%