Allianz-Aktie - WKN 840400
Allianz mit wenig Bewegung

Die Aktie des Versicherers Allianz zeigt wenig Änderung. Aktuell notiert der Anteilschein mit 167,50 Euro.

FrankfurtWeder nach unten noch nach oben geht es für der Wert des Versicherers Allianz. Im Vergleich zum Vortagesschlusskurs von 167,35 Euro bewegt sich der Wert des Versicherers nicht.

Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Allianz SE auf "Overweight" belassen. Kursverluste bei Staatsanleihen im Zuge steigender Zinsen dürften bei den europäischen Versicherern lediglich kurzfristig Sorgen bezüglich der Kapitalisierung wecken, schrieb Analyst Ashik Musaddi in einer Studie vom Freitag. Mittel- bis langfristig aber sollte dies keinen Einfluss auf die jeweiligen Unternehmenswerte haben. Die Papiere des deutschen Versicherers gehörten zu seinen "Top Picks" in der Branche.

Im Dax gehört der Anteilschein zu den unveränderten Werten des Tages. Der Schein liegt auf Rang sieben im oberen Drittel des Index. Der Dax liegt derzeit bei 12.021 Punkten (minus 0,32 Prozent). Damit entwickelt sich die Allianz-Aktie besser als der Index.

Mit einem Preis von 166,35 Euro ist der Anteilschein am Freitag in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 168,00 Euro.

Die Allianz-Aktie liegt mit 0,3 Prozent geringfügig unter dem 52-Wochen-Hoch, das 167,95 Euro beträgt. Es war am 22. Februar 2017 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 6. Juli 2016 und beträgt 118,35 Euro.

Bis um 17:45 Uhr belief sich der Umsatz mit der Aktie auf 162,63 Millionen Euro. Am vorausgehenden Handelstag wurden zur gleichen Zeit Papiere im Wert von 151,5 Millionen Euro gehandelt. Am 4. April 2000 wurde mit 402,68 Euro das Allzeit-Hoch der Allianz-Aktie erreicht. Das Allzeit-Tief seit dem Börsengang am 31. März 2003 liegt bei 40,27 Euro.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

02.03.2017 JPMorgan belässt Allianz auf 'Overweight' - Ziel 190 Euro
Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für die Allianz-Aktie auf "Overweight" mit einem Kursziel von 190 Euro belassen. Das Wachstum im Leben-Segment sei zurück, schrieb Analyst Michael Huttner in einer Sektorstudie vom Donnerstag. Die Papiere des deutschen Versicherers gehören weiterhin zu seinen "Top Picks" in der Branche./tih/edh Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%