Allianz-Aktie - WKN 840400
Allianz verzeichnet mit 0,8 Prozent geringe Verluste

Mit einer negativen Entwicklung von 0,8 Prozent gehört die Aktie des Versicherungskonzerns Allianz heute zu den Verlustbringern des Tages. Der Wert notiert aktuell mit 155,15 Euro.

FrankfurtMinimal abwärts geht es mit dem Wert der Allianz. Bis zur Stunde verliert der Anteilschein des Versicherers 1,30 Euro (0,83 Prozent) im Vergleich zum Schlusswert von 156,45 Euro des Vortages. Zuletzt wird der Allianz-Anteilschein mit 155,15 Euro gehandelt.

Die Investmentbank Oddo Seydler hat das Kursziel für Allianz SE von 169 auf 176 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die digitale Transformation des Versicherers dürfte sich 2017 und in den Folgejahren beschleunigen, schrieb Analyst Roland Pfänder in einer Studie vom Mittwoch. Er rechnet mit Marktanteilsgewinnen durch die Digitalisierung des Vertriebsnetzwerks und erwartet, dass die Allianz im neuen Jahr eigene Aktien zurückkaufen wird.

Das Wertpapier gehört im Dax mit 0,83 Prozent Minus zu den Verlustbringern des Tages. Das Papier liegt auf Position 24 im unteren Drittel der Performance-Rangliste. Der Dax liegt derzeit bei 11.266 Punkten (minus 0,16 Prozent). Daher entwickelt sich die Allianz-Aktie schlechter als der Index.

Mit einem Preis von 156,00 Euro ist der Wert am Mittwoch in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 156,15 Euro.

Die Allianz-Aktie liegt mit 6,1 Prozent deutlich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 165,30 Euro beträgt. Es war am 30. Dezember 2015 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 6. Juli 2016 und beträgt 118,35 Euro.

Bis um 17:45 Uhr belief sich der Umsatz mit der Aktie auf 135,36 Millionen Euro. Am vorausgehenden Handelstag wurden zur gleichen Zeit Papiere im Wert von 169,3 Millionen Euro gehandelt. Am 4. April 2000 wurde mit 402,68 Euro das Allzeit-Hoch der Allianz-Aktie erreicht. Mit 40,27 Euro wurde das Allzeit-Tief am 31. März 2003 erreicht.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

13.12.2016 Credit Suisse startet Allianz mit 'Neutral' - Ziel 175 Euro
Die Schweizer Bank Credit Suisse hat Allianz SE mit "Neutral" und einem Kursziel von 175 Euro in die Bewertung aufgenommen. In puncto Kapitalflexibilität sei der Versicherer stark, schrieb Analyst Farooq Hanif in einer Branchenstudie zu europäischen Versicherungswerten vom Dienstag. Das operative Wachstum sei gleichwohl begrenzt./ajx/tih Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%