Bayer-Aktie - WKN BAY001
Bayer gewinnt mit 2,9 Prozent Zuwachs deutlich

Der Wert des Pharmaunternehmens Bayer gehört heute mit einem Plus von 2,9 Prozent zu den Gewinnern des Tages. Zuletzt wird der Wert mit 91,80 Euro gehandelt.

FrankfurtUm 2,9 Prozent bergauf geht es heute mit dem Kurs von Bayer. Aktuell gewinnt der Wert des Pharmaunternehmens klare 2,62 Euro im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 89,18 Euro. Zuletzt wird das Bayer-Papier mit 91,80 Euro gehandelt.

Im Dax gehört der Anteilschein mit 2,94 Prozent Plus zu den Gewinnbringern des Tages. Der Wert liegt auf Platz eins an der Spitze des Index. Der Dax liegt derzeit bei 10.288 Punkten (plus 1,65 Prozent). Daher entwickelt sich die Bayer-Aktie stärker als der Index.

Mit einem Preis von 90,00 Euro ist der Wert am Dienstag in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 92,31 Euro.

Die Bayer-Aktie liegt mit 33,5 Prozent erheblich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 138,00 Euro beträgt. Es war am 16. Juli 2015 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 24. Mai 2016 und beträgt 83,45 Euro.

Bis um 17:45 Uhr belief sich der Umsatz mit der Aktie auf 234,02 Millionen Euro. Zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 135,7 Millionen Euro gehandelt worden. Am 13. April 2015 wurde mit 146,45 Euro das Allzeit-Hoch der Bayer-Aktie erreicht. Mit 9,18 Euro wurde das Allzeit-Tief am 17. März 2003 erreicht.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

06.06.2016 Berenberg senkt Ziel für Bayer auf 113 Euro - 'Buy'
Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Bayer anlässlich des Kaufgebots für Monsanto von 125 auf 113 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Die Aktie des Pharma- und Chemiekonzerns dürfte in den kommenden Wochen starken Schwankungen unterliegen und könnte sich in Richtung 85 Euro bewegen, schrieb Analyst Alistair Campbell in einer Studie vom Montag. Sobald aber die Übernahme in trockenen Tüchern sei und selbst im Falle eines Scheiterns sei ein rascher Anstieg auf mehr als 110 Euro wahrscheinlich und auch angemessen. Langfristig orientierten Anleger böten sich derzeit günstige Kaufgelegenheiten./edh/ajx

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%