Bayer-Aktie - WKN BAY001: Bayer mit geringen Kursverlusten von 0,7 Prozent

Bayer-Aktie - WKN BAY001
Bayer mit geringen Kursverlusten von 0,7 Prozent

Der Wert des Pharmaunternehmens Bayer gehört heute mit einem Rückgang von 0,7 Prozent zu den Verlierern des Tages. Aktuell wird die Aktie mit 91,47 Euro gehandelt.

FrankfurtMinimal abwärts geht es mit dem Wert der Bayer. Bis zur Stunde verliert der Anteilschein des Chemieunternehmens 63 Cent (0,68 Prozent) im Vergleich zum Schlusswert von 92,10 Euro des Vortages. Zuletzt wird der Bayer-Anteilschein mit 91,47 Euro gehandelt.

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Bayer nach einer Investorenkonferenz auf "Buy" mit einem Kursziel von 129 Euro belassen. Die zur Konferenz ausgegebenen Ziele des Pharma- und Agrarchemiekonzerns für das Pharmageschäft im Jahr 2018 implizierten erbgebnisseitig mit Blick auf die Konsensschätzung ein Aufwärtspotenzial von etwa 1 bis 2 Prozent, schrieb Analyst Keyur Parekh in einer Studie vom Mittwoch. Er sehe vor allem das erhöhte Spitzenumsatzpotenzial für jüngst eingeführte Produkte positiv.

Im Dax gehört das Wertpapier mit 0,68 Prozent Minus zu den Verlustbringern des Tages. Die Aktie liegt auf Rang 28 in der Schlussgruppe der Performance-Rangliste. Der Dax liegt derzeit bei 10.446 Punkten (plus 0,5 Prozent). Damit entwickelt sich die Bayer-Aktie schlechter als der Index.

Mit einem Preis von 93,17 Euro ist der Anteilschein am Mittwoch in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 93,19 Euro.

Die Bayer-Aktie liegt mit 28,1 Prozent erheblich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 127,25 Euro beträgt. Es war am 30. November 2015 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 24. Mai 2016 und beträgt 83,45 Euro.

Bis um 17:45 Uhr belief sich der Umsatz mit der Aktie auf 143,13 Millionen Euro. Zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 176,3 Millionen Euro gehandelt worden. Am 13. April 2015 wurde mit 146,45 Euro das Allzeit-Hoch der Bayer-Aktie erreicht. Das Allzeit-Tief seit dem Börsengang am 17. März 2003 liegt bei 9,18 Euro.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

20.09.2016 Commerzbank belässt Bayer auf 'Buy' - Ziel 110 Euro
Die Commerzbank hat Bayer mit Blick auf eine Investorenkonferenz in Köln auf "Buy" mit einem Kursziel von 110 Euro belassen. Die angehobenen Ziele des Pharma- und Agrarchemiekonzerns für die Spitzenumsätze mit neuen Pharmaprodukten und die Margenziele (Ebitda) klängen positiv, schrieb Analyst Daniel Wendorff in einer Studie vom Dienstag./gl/tav Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%