Beiersdorf-Aktie - WKN 520000
Beiersdorf nahezu konstant

Der Wert des Pharmaunternehmens Beiersdorf zeigt wenig Änderung. Der Anteilschein notiert aktuell mit 93,86 Euro.

FrankfurtDie Aktie des Pharmaunternehmens Beiersdorf gehört mit einem Rückgang von geringen 0,42 Prozent zu den Verlierern des Tages. Im Vergleich zum Vortagswert von 94,26 Euro hat sie sich um 40 Cent geringfügig auf 93,86 Euro geringfügig verschlechtert.

Die DZ Bank hat Beiersdorf von "Kaufen" auf "Halten" abgestuft und den fairen Wert auf 100 Euro belassen. Er sehe derzeit keinen Spielraum für eine Anhebung seiner Gewinnschätzungen, schrieb Analyst Thomas Maul in einer Studie vom Mittwoch. Die Aktie des Konsumgüterherstellers notiere zudem nahe des von ihm errechneten fairen Wertes.

Das Wertpapier gehört im Dax mit 0,42 Prozent Minus zu den Verlustbringern des Tages. Das Papier liegt auf Rang 22 im unteren Drittel der Performance-Rangliste. Der Dax liegt derzeit bei 12.633 Punkten (minus 0,21 Prozent). Damit entwickelt sich die Beiersdorf-Aktie schwächer als der Index.

Mit einem Preis von 93,00 Euro ist die Aktie am Mittwoch in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 94,24 Euro.

Die Beiersdorf-Aktie liegt mit 1,4 Prozent geringfügig unter dem 52-Wochen-Hoch, das 95,15 Euro beträgt. Es war am 15. Mai 2017 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 24. Juni 2016 und beträgt 75,00 Euro.

Auf 14,74 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Am vorausgehenden Handelstag wurden zur gleichen Zeit Papiere im Wert von 10,9 Millionen Euro gehandelt. Am 15. Mai 2017 wurde mit 95,15 Euro das Allzeit-Hoch der Beiersdorf-Aktie erreicht. Das Allzeit-Tief seit dem Börsengang am 12. Dezember 1997 liegt bei 12,10 Euro.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

12.05.2017 RBC hebt Ziel für Beiersdorf auf 89 Euro - 'Sector Perform'
Das Analysehaus RBC Capital hat das Kursziel für Beiersdorf von 87 auf 89 Euro angehoben und die Einstufung auf "Sector Perform" belassen. Dies schrieb Analyst Mirco Badocco in einer Studie vom Freitag. Mit der Einstufung "Sector Perform" rechnen die Analysten von RBC Capital Markets auf Sicht von zwölf Monaten mit einer Rendite, die in etwa dem Branchendurchschnitt entspricht./tih/das Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%