Börsenbericht MDax
MDax im Seitwärtskurs

Die Anleger von MDax-Werten registrieren nach Handelsschluss des Freitags minimale Gewinne. Die beste Performance erreichen Bilfinger, Dürr und Deutsche Pfandbriefbank.

FrankfurtDer MDax liegt derzeit bei 21.125 Punkten und damit 0,17 Prozent im Plus. 62 Prozent der Aktien zeigen zur Stunde eine positive und 38 Prozent eine negative Entwicklung. Sowohl der SDax mit 0,29 Prozent als auch der TecDax mit 0,74 Prozent verbuchen ebenfalls Gewinne. Bisher erzielen im MDax die größten Handelsvolumina Covestro mit 22,58 Millionen Euro Umsatz, Deutsche Wohnen mit 19,54 Millionen Euro und K+S mit 16,96 Millionen Euro.

Die größten Gewinner sind die Aktien des Baudienstleisters Bilfinger mit 2,33 Prozent, des Lackiermaschinen-Spezialisten Dürr mit 2,07 Prozent und Deutsche Pfandbriefbank mit 1,76 Prozent Kursgewinn. Am meisten verlieren die Anteilscheine des Luftfahrt- und Rüstungskonzerns Airbus Group mit 1,70 Prozent, des Verbindungstechnik-Produzenten Norma Group mit 1,69 Prozent und des Turbinenherstellers MTU Aero mit 1,16 Prozent Rückgang.

Tops

Die Aktionäre von Bilfinger können sich freuen. Bis zur Stunde erreicht der Anteilschein des Bau- und Industriedienstleisters den aktuellen Stand von 27,22 Euro und kann damit im Vergleich zum vorigen Schlusskurs 2,33 Prozent zulegen.

Die Aktie des Maschinenbauers Dürr gehört heute mit einem Anstieg von 2,07 Prozent zu den Bestplatzierten des Tages. Im Vergleich zum Vortagesschlusskurs von 75,34 Euro kann sich das Papier des Spezialmaschinenbauers um klare 1,56 Euro auf 76,90 Euro verbessern.

Nach oben geht es heute mit dem Wert von Deutsche Pfandbriefbank. Bis zur Stunde gewinnt der Anteilschein 15 Cent im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 8,42 Euro und macht damit deutliche 1,76 Prozent gut. Zuletzt wurde Deutsche Pfandbriefbank mit 8,57 Euro gehandelt.

Flops

Abwärts geht es heute mit dem Wert von Airbus Group. Bis zur Stunde verliert der Wert des Flugzeugherstellers klare 91 Cent und notiert mit 1,7 Prozent Minus im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 53,61 Euro. Zuletzt wird Airbus Group mit 52,70 Euro gehandelt. Die NordLB hat Airbus nach Halbjahreszahlen von "Halten" auf "Kaufen" hochgestuft und das Kursziel auf 60 Euro belassen. Das Zahlenwerk sei durchwachsen ausgefallen, habe allerdings die zuvor deutlich reduzierten Markterwartungen übertroffen, schrieb Analyst Wolfgang Donie in einer Studie vom Freitag. Die Kaufempfehlung begründete er mit den jüngsten Verlusten der Aktie des Luftfahrt- und Rüstungskonzerns.

Enttäuschung bei den Anlegern von Norma Group. Aktuell fällt die Aktie des Verbindungstechnik-Herstellers auf den Stand von 46,40 Euro zurück und hat sich damit im Vergleich zum Vortag um deutliche 1,69 Prozent verschlechtert.

Die Anleger von MTU Aero können sich nicht freuen. Bislang gibt der Anteilschein des Triebwerkherstellers klar nach. Derzeit erreicht das Papier den aktuellen Stand von 91,28 Euro und hat sich damit im Vergleich zum letzten Schlusskurs um 1,16 Prozent verschlechtert.

Analysten-Report

29.07.2016 Baader Bank belässt Gea Group auf 'Buy' - Ziel 50 Euro
Die Baader Bank hat die Aktien der Gea Group nach der Telefonkonferenz zu den jüngsten Quartalszahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 50 Euro belassen. Das Management des Anlagenbauers habe sich hinsichtlich eines starkes zweiten Halbjahres zuversichtlich gezeigt, schrieb Analyst Peter Rothenaicher in einer Studie vom Freitag. Der Analyst rechnet mit weiteren positiven Nachrichten./mis Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

29.07.2016 Jefferies belässt Gea Group auf 'Buy' - Ziel 53 Euro
Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für Gea Group nach den jüngsten Quartalszahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 53 Euro belassen. Alles deute bei dem deutschen Anlagenbauer nun auf ein besseres zweites Halbjahr hin, schrieben die Analysten in einer am Freitag veröffentlichten Studie./ajx/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

29.07.2016 Barclays hebt Ziel für Gea Group auf 45 Euro - 'Equal Weight'
Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Gea Group nach Zahlen von 44 auf 45 Euro angehoben und die Einstufung auf "Equal Weight" belassen. Das Auftragswachstum aus eigener Kraft des Anlagenbauers sei respektabel gewesen, müsse aber auch im Vergleich zu der einfachen Vergleichsbasis des Vorjahres gesehen werden, schrieb Analyst Lars Brorson in einer Studie vom Freitag. Insgesamt änderten die Resultate nichts an seiner Einschätzung der Aktien, die ausreichend hoch bewertet erschienen./mis/das Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

29.07.2016 Equinet belässt Hannover Rück auf 'Neutral' - Ziel 88 Euro
Die Investmentbank Equinet hat die Einstufung für Hannover Rück vor Zahlen auf "Neutral" mit einem Kursziel von 88 Euro belassen. Der Rückversicherer dürfte ein ordentliches zweites Quartal hinter sich haben, schrieb Analyst Philipp Häßler in einer Studie vom Freitag. Der operative Gewinn sollte um 3 Prozent auf 370 Millionen Euro gestiegen sein./mis/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%