Börsenbericht MDax
MDax kommt nicht voran - Fielmann bricht ein

Die Anteilseigner von MDax-Werten registrieren nach Handelsschluss des Donnerstags minimale Gewinne. Die Liste der Tops wird angeführt von Hugo Boss, Covestro und Evonik Industries.

FrankfurtDer MDax liegt derzeit bei 21.246 Punkten und damit 0,11 Prozent im Plus. Insgesamt sind 60 Prozent der Werte im Plus und 40 Prozent der Aktien im Minus. Auf der anderen Seite verlieren sowohl der SDax mit 0,45 Prozent und der TecDax mit 0,65 Prozent. Bisher erzielen im MDax die größten Handelsvolumina Hugo Boss mit 40,69 Millionen Euro Umsatz, Osram Licht mit 35,55 Millionen Euro und Kion Group mit 33,95 Millionen Euro.

Am meisten freuen können sich die Anteilseigner des Bekleidungsherstellers Hugo Boss mit 2,71 Prozent, Covestro mit 2,67 Prozent und des Chemieunternehmens Evonik Industries mit 1,48 Prozent Anstieg. Am meisten verlieren die Anteilscheine des Brillenkonzerns Fielmann mit 3,02 Prozent, des Beleuchtungsmittelherstellers Osram Licht mit 1,83 Prozent und des Shoppingcenter-Betreibers Deutsche Euroshop mit 1,66 Prozent Verlust.

Tops

Freude bei den Anlegern von Hugo Boss. Bisher kann die Aktie im Vergleich zu den anderen Werten im Index klar zulegen. Zuletzt erreicht der Wert des Bekleidungskonzerns den aktuellen Stand von 58,03 Euro und kann sich damit im Vergleich zum Vortagswert um 2,71 Prozent verbessern.

Die Aktie Covestro, die beim letzten Börsenschluss mit 52,05 Euro notierte, zeigt mit 2,67 Prozent Plus und einem aktuellen Kurswert von 53,44 Euro eine positive Entwicklung. Die Commerzbank hat die Einstufung für Covestro auf "Buy" mit einem Kursziel von 57 Euro belassen. Da nach dem starken dritten Quartal des Chemiekonzerns die Ziele für 2016 in trockenen Tüchern schienen, richteten sich die Blicke auf 2017, schrieb Analyst Lutz Grüten in einer Studie vom Donnerstag. Der Experte hob seine Schätzung für das bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) im kommenden Jahr leicht an. Seine Prognose liege etwas über der durchschnittlichen Marktschätzung.

Um 1,48 Prozent aufwärts geht es heute mit dem Kurs von Evonik Industries. Aktuell gewinnt der Wert des Chemiekonzerns klare 41 Cent im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 27,72 Euro. Zuletzt wird Evonik Industries mit 28,13 Euro gehandelt.

Flops

Abwärts um 3,02 Prozent geht es mit dem Kurs von Fielmann. Aktuell verliert der Wert des Optikers, der am vorigen Börsentag mit 67,87 Euro aus dem Handel gegangen ist, 2,05 Euro (3,02 Prozent). Zuletzt wird Fielmann mit 65,82 Euro notiert. Das Düsseldorfer Bankhaus Lampe hat Fielmann vor Zahlen von "Kaufen" auf "Halten" abgestuft und das Kursziel von 76 auf 71 Euro gesenkt. Analyst Peter Steiner rechnet in einer Studie vom Donnerstag mit einer unterdurchschnittlichen Umsatzentwicklung im dritten Quartal. Der Brillenhändler lege 2016 eine Wachstumspause ein. Kurzfristige Kursimpulse seien nicht ersichtlich.

Die Aktie des Lichtspezialisten Osram Licht gehört mit einem Minus von 1,83 Prozent zu den Verlustbringern des Tages. Im Vergleich zum Vortagesschlusskurs von 52,35 Euro hat sie sich um 96 Cent auf 51,39 Euro verschlechtert.

Abwärts geht es heute mit dem Wert von Deutsche Euroshop. Bis zur Stunde verliert der Wert des Shoppingcenter-Betreibers deutliche 66 Cent und notiert mit 1,66 Prozent Minus im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 39,37 Euro. Zuletzt wird Deutsche Euroshop mit 38,72 Euro gehandelt.

Analysten-Report

27.10.2016 Berenberg senkt Ziel für Gea Group auf 36 Euro - 'Sell'
Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Gea Group nach einer deutlichen Gewinnwarnung von 38 auf 36 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Sell" belassen. Analyst Sebastian Kuenne reduzierte in einer Studie vom Donnerstag vorerst seine Ertragsschätzungen für den Anlagenbauer leicht. Auf einer Telefonkonferenz am kommenden Freitag müsse das Management nun vor allem Vertrauen zurückgewinnen und den Anlegern versichern, dass die Situation unter Kontrolle sei./la/ajx Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

27.10.2016 HSBC belässt Aareal Bank auf 'Buy' - Ziel 39 Euro
Die britische Investmentbank HSBC hat die Einstufung für Aareal Bank vor Zahlen für das dritte Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 39 Euro belassen. Der Gewerbeimmobilien-Finanzierer dürfte einen Vorsteuergewinn von rund 72 Millionen Euro erwirtschaftet haben, schrieb Analyst Johannes Thormann in einer Studie vom Donnerstag. Die Resultate könnten das Unternehmen veranlassen, die Prognose zu erhöhen./la/ajx Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

27.10.2016 Goldman hebt Ziel für MTU Aero Engines auf 100 Euro - 'Neutral'
Goldman Sachs hat das Kursziel für MTU nach Zahlen von 96 auf 100 Euro angehoben und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Während die Umsätze bei dem Triebwerkshersteller im dritten Quartal leicht hinter den Erwartungen zurückgeblieben seien, hätten die Gewinne deutlich darüber gelegen, schrieb Analyst Chris Hallam in einer Studie vom Donnerstag. Er berücksichtigt nun die geringeren Umsätze und Verluste mit dem Getriebefan-Triebwerk sowie die gestiegenen Erlöse im Geschäft mit Ersatzteilen, Wartung und Instandhaltung. Seine Gewinnschätzungen bis 2018 hob er an./ck/ajx Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

27.10.2016 Lampe senkt Fielmann auf 'Halten' - Ziel 71 Euro
Das Düsseldorfer Bankhaus Lampe hat Fielmann vor Zahlen von "Kaufen" auf "Halten" abgestuft und das Kursziel von 76 auf 71 Euro gesenkt. Analyst Peter Steiner rechnet in einer Studie vom Donnerstag mit einer unterdurchschnittlichen Umsatzentwicklung im dritten Quartal. Der Brillenhändler lege 2016 eine Wachstumspause ein. Kurzfristige Kursimpulse seien nicht ersichtlich./ag/ajx Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%