Börsenbericht MDax
MDax trübt sich ein - Zalando fällt dramatisch ab

Die Aktionäre von MDax-Werten verbuchen nach Handelsschluss des Dienstags minimale Rückgänge. Die besten Kursentwicklungen zeigen heute Osram Licht, Südzucker und Kion Group.

FrankfurtDer MDax notiert derzeit bei 25.387 Punkten und hat damit 0,57 Prozent verloren. 26 Prozent der Aktien zeigen zur Stunde eine positive und 74 Prozent eine negative Entwicklung. Während der TecDax ebenfalls mit 0,30 Prozent verliert, gewinnt der SDax 0,24 Prozent. Die größten Handelsvolumina im MDax erzielen heute Stada mit 41,88 Millionen Euro Umsatz, Zalando mit 32,82 Millionen Euro und Covestro mit 28,43 Millionen Euro.

Am meisten gewinnen die Anteilscheine des Beleuchtungsmittelherstellers Osram Licht mit 3,82 Prozent, des Lebensmittelkonzerns Südzucker mit 2,81 Prozent und des Logistikfahrzeugherstellers Kion Group mit 1,39 Prozent Anstieg. Am meisten verlieren die Anteilscheine des Internethändlers Zalando mit 4,76 Prozent, des Anlagenkonzerns Gea Group mit 1,93 Prozent und des Chemieherstellers Evonik Industries mit 1,93 Prozent Rückgang.

Tops

Die Aktie des Lichtspezialisten Osram Licht gehört heute mit einem Plus von 3,82 Prozent zu den Hoffnungsträgern des Tages. Im Vergleich zum Vortagswert von 70,39 Euro kann sich das Papier des Beleuchtungsmittelherstellers um klare 2,69 Euro auf 73,08 Euro verbessern.

Bergauf geht es heute mit dem Wert von Südzucker. Bis zur Stunde gewinnt der Anteilschein des Lebensmittelkonzerns 55 Cent im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 19,58 Euro und macht damit deutliche 2,81 Prozent gut. Zuletzt wurde Südzucker mit 20,13 Euro gehandelt.

Freude bei den Anlegern von Kion Group. Bisher kann die Aktie im Vergleich zu den anderen Werten im Index klar zulegen. Zuletzt erreicht der Wert des Lagertechnik-Spezialisten den aktuellen Stand von 69,80 Euro und kann sich damit im Vergleich zum Handelsschluss des Vortages um 1,39 Prozent verbessern.

Flops

Nach unten geht es heute mit dem Wert von Zalando. Bis zur Stunde verliert der Wert des Internethändlers deutliche 2,13 Euro und notiert mit 4,76 Prozent Minus im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 44,73 Euro. Zuletzt wird Zalando mit 42,60 Euro gehandelt. Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Zalando auf "Buy" mit einem Kursziel von 48 Euro belassen. Dies schrieb Analyst Richard Edwards in einer Branchenstudie vom Dienstag.

Enttäuschung bei den Anlegern von Gea Group. Aktuell fällt die Aktie des Anlagenkonzerns auf den Stand von 36,79 Euro zurück und hat sich damit im Vergleich zum Vortag um klare 1,93 Prozent verschlechtert.

Die Anleger von Evonik Industries können sich nicht freuen. Bislang gibt der Wert des Spezialchemieproduzenten deutlich nach. Derzeit erreicht das Papier den aktuellen Stand von 29,27 Euro und hat sich damit im Vergleich zum letzten Schlusskurs um 1,93 Prozent verschlechtert. Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat die Einstufung für Evonik auf "Overweight" mit einem Kursziel von 36 Euro belassen. Für den vorübergehenden Ausfall der Butadien-Produktion in Antwerpen komme die Versicherung auf, schrieb Analyst Paul Walsh in einer Studie vom Dienstag. Ansonsten stehe der Spezialchemiekonzern weiter zu seinem Ziel eines im zweiten Quartal erneuten Anstiegs beim bereinigten operativen Gewinn (Ebitda) verglichen mit dem ersten Jahresviertel. Die Gefahr einer Abschwächung im zweiten Halbjahr gemessen am Vorjahreszeitraum sei bei Evonik geringer als im weiter gefassten Spezialchemie-Sektor.

Analysten-Report

20.06.2017 Goldman belässt Zalando auf 'Buy' - Ziel 48 Euro
Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Zalando auf "Buy" mit einem Kursziel von 48 Euro belassen. Dies schrieb Analyst Richard Edwards in einer Branchenstudie vom Dienstag./ajx/edh Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

20.06.2017 Goldman belässt MTU Aero Engines auf 'Neutral' - Ziel 140 Euro
Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für MTU anlässlich der Luftfahrtmesse in Paris auf "Neutral" mit einem Kursziel von 140 Euro belassen. Mit dem neuen GTF-Triebwerk komme MTU langsam aber sicher voran, schrieben die Analysten in einer am Dienstag veröffentlichten Studie./ajx/edh Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

20.06.2017 Goldman belässt Steinhoff auf 'Neutral' - Ziel 4,90 Euro
Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Steinhoff auf "Neutral" mit einem Kursziel von 4,90 Euro belassen. Dies schrieb Analyst Richard Edwards in einer Studie vom Dienstag./ajx/edh Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

20.06.2017 Berenberg hebt Ziel für TAG Immobilien auf 16 Euro - 'Buy'
Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für TAG Immobilien nach einer Investorenveranstaltung von 15 auf 16 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Auf einer Roadshow in Schottland habe das Unternehmen einen sehr positiven Ausblick gegeben, schrieb Analyst Kai Klose in einer Studie vom Dienstag. Die Bewertung des Immobilienportfolios hält er für sehr niedrig./ag/edh Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%