Börsenbericht MDax
MDax-Werte laufen schlechter - Bilfinger mit deutlichen Kursverlusten

Geringfügige Verluste realisieren die Anteilseigner im MDax nach Börsenschluss des Freitags. Die besten Kursentwicklungen zeigen heute Deutsche Euroshop, TAG Immobilien und alstria office REIT.

FrankfurtDer MDax liegt derzeit bei 20.498 Punkten und damit 0,99 Prozent im Minus. 22 Prozent der Aktien zeigen bislang eine positive und 78 Prozent eine negative Entwicklung. Sowohl der SDax mit 0,63 Prozent als auch der TecDax mit 0,57 Prozent verbuchen ebenfalls Verluste. Die größten Handelsvolumina im MDax erzielen heute Bilfinger mit 28,41 Millionen Euro Umsatz, K+S mit 23,77 Millionen Euro und Covestro mit 23,53 Millionen Euro.

Die größten Gewinner sind die Aktien des Einkaufscenter-Betreibers Deutsche Euroshop mit 2,64 Prozent, des Immobilienunternehmens TAG Immobilien mit 1,57 Prozent und des Immobilienkonzerns alstria office REIT mit 1,28 Prozent Anstieg. Am meisten unter Druck sind die Aktien des Baukonzerns Bilfinger mit 9,35 Prozent, Deutsche Pfandbriefbank mit 5,20 Prozent und des Industriekonzerns Airbus Group mit 3,62 Prozent Verlust.

Tops

Die Aktionäre von Deutsche Euroshop können sich freuen. Bis zur Stunde erreicht der Anteilschein des Einkaufscenter-Betreibers den aktuellen Stand von 41,40 Euro und kann damit im Vergleich zum vorigen Schlusskurs 2,64 Prozent zulegen. Die britische Investmentbank HSBC hat Deutsche Euroshop von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 45,70 auf 50,00 Euro angehoben. Erwartete Wertsteigerungen des Portfolios sowie ein möglicher Zukauf eines Einkaufszentrums seien die zentralen Gründe für die Hochstufung, schrieb Analyst Thomas Martin in einer Branchenstudie zu Gewerbeimmobilien vom Freitag.

Der Anteilschein des Wohnimmobilien-Konzerns TAG Immobilien gehört heute mit einer Steigerung von 1,57 Prozent zu den Erfolgreichen des Tages. Im Vergleich zum Vortagswert von 12,11 Euro kann sich das Papier des Immobilienkonzerns um klare 19 Cent auf 12,30 Euro verbessern.

Aufwärts geht es heute mit dem Wert von alstria office REIT. Bis zur Stunde gewinnt der Wert der Büroimmobilien-Firma 15 Cent im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 11,72 Euro und macht damit deutliche 1,28 Prozent gut. Zuletzt wurde alstria office REIT mit 11,87 Euro gehandelt. Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für Alstria Office von 14,00 auf 14,70 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Er gehe davon aus, dass der Immobilienkonzern seine Leerstandsrate deutlich reduzieren werde, schrieb Analyst Thomas Martin in einer Branchenstudie vom Freitag. Zudem verlaufe die Integration von Deutsche Office nach Plan.

Flops

Nach unten um 9,35 Prozent geht es mit dem Kurs von Bilfinger. Aktuell verliert der Wert des Baudienstleisters, der am vorigen Börsentag mit 39,48 Euro aus dem Handel gegangen ist, 3,69 Euro (9,35 Prozent). Zuletzt wird Bilfinger mit 35,79 Euro notiert. Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für Bilfinger nach dem angekündigten Verkauf der Bau- und Gebäudedienstleistungen von 35,00 auf 36,50 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Hold" belassen. Weil der Preis für diese Sparte am oberen Ende seiner prognostizierten Spanne liege, habe er das Kursziel erhöht, schrieb Analyst Craig Abbott in einer Studie vom Freitag. Ansonsten habe er seine Schätzungen für den Mannheimer MDax-Konzern aber deutlich reduziert. Das Bild, das Bilfinger zeige, sei so unscharf wie immer.

Die Aktie Deutsche Pfandbriefbank gehört mit einer negativen Entwicklung von 5,2 Prozent zu den Verlustbringern des Tages. Im Vergleich zum gestrigen Handelsschluss von 10,27 Euro hat sie sich um 53 Cent auf 9,74 Euro verschlechtert.

Bergab geht es heute mit dem Wert von Airbus Group. Bis zur Stunde verliert der Wert des deutsch-französischer Konzerns deutliche 2,00 Euro und notiert mit 3,62 Prozent Minus im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 55,29 Euro. Zuletzt wird Airbus Group mit 53,29 Euro gehandelt.

Analysten-Report

03.06.2016 Goldman belässt Aurubis auf 'Conviction Buy List' - Ziel 52 Euro
Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Aktie von Aurubis auf der "Conviction Buy List" mit einem Kursziel von 52 Euro belassen. Die zwischen dem chinesischen Kupferverarbeiter Jiangxi Copper und dem australischen Rohstofflieferanten BHP Billiton vereinbarten, höheren Verarbeitungsgebühren seien positiv für Europas größte Kupferhütte, schrieb Analyst Eugene King in einer Studie vom Freitag./edh/gl

03.06.2016 Bernstein belässt Zalando auf 'Outperform' - Ziel 38 Euro
Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Aktie des Online-Modehändlers Zalando auf "Outperform" mit einem Kursziel von 38 Euro belassen. Dies geht aus einer am Freitag veröffentlichten Branchenstudie hervor, in der Analyst Chirantan Barua die jüngsten Entwicklungen im britischen Einzelhandel beleuchtet./ajx/gl

03.06.2016 SocGen belässt Hannover Rück auf 'Hold' - Ziel 107 Euro
Die französische Großbank Societe Generale (SocGen) hat Hannover Rück auf "Hold" mit einem Kursziel von 107 Euro belassen. Der Hannoveraner Rückversicherer biete eine solide Ertragskraft und nachhaltige Sonderdividenden, schrieb Analyst Vikram Gandhi in einer Branchenstudie vom Freitag. Das Kurspotenzial halte sich derzeit aber in Grenzen./ajx/gl

03.06.2016 Kepler Cheuvreux hebt Ziel für Bilfinger auf 36,50 Euro - 'Hold'
Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für Bilfinger nach dem angekündigten Verkauf der Bau- und Gebäudedienstleistungen von 35,00 auf 36,50 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Hold" belassen. Weil der Preis für diese Sparte am oberen Ende seiner prognostizierten Spanne liege, habe er das Kursziel erhöht, schrieb Analyst Craig Abbott in einer Studie vom Freitag. Ansonsten habe er seine Schätzungen für den Mannheimer MDax-Konzern aber deutlich reduziert. Das Bild, das Bilfinger zeige, sei so unscharf wie immer./ajx/gl

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%