Börsenbericht MDax
MDax zeigt nach oben - Aurubis mit deutlichen Kursgewinnen

Die Aktionäre von MDax-Werten verzeichnen nach Handelsschluss des Dienstags minimale Zuwächse. Die beste Performance erreichen Aurubis, Salzgitter und Dürr.

FrankfurtZur Zeit steht der MDax bei 20.656 Punkten und hat damit 1,25 Prozent zugelegt. Insgesamt sind 90 Prozent der Werte im Plus und 10 Prozent der Aktien im Minus. Sowohl der SDax mit 0,45 Prozent als auch der TecDax mit 1,30 Prozent verbuchen ebenfalls Gewinne. Bisher erzielen im MDax die größten Handelsvolumina Osram Licht mit 46,31 Millionen Euro Umsatz, Zalando mit 39,61 Millionen Euro und Metro mit 30,81 Millionen Euro.

Am meisten gewinnen die Anteilscheine des Rohstoffkonzerns Aurubis mit 5,93 Prozent, des Stahlunternehmens Salzgitter mit 4,51 Prozent und des Spezialmaschinenbauers Dürr mit 3,52 Prozent Kursgewinn. Für wenig Begeisterung sorgen die Anteilsscheine des Beleuchtungsmittelherstellers Osram Licht mit 3,46 Prozent, des Internetunternehmens Zalando mit 2,12 Prozent und des Geldautomaten-Produzenten Wincor Nixdorf mit 0,97 Prozent Rückgang.

Tops

Die Aktie des Kuperproduzenten Aurubis gehört heute mit einem Anstieg von 5,93 Prozent zu den Gewinnern des Tages. Im Vergleich zum Vortagesschlusskurs von 43,62 Euro kann sich das Papier des Rohstoffkonzerns um beträchtliche 2,59 Euro auf 46,21 Euro verbessern.

Die Anleger von Salzgitter können sich freuen. Bis zur Stunde erreicht der Anteilschein des Stahlkochers den aktuellen Stand von 29,78 Euro und kann damit auch im Vergleich zum vorigen Schlusskurs 4,51 Prozent zulegen.

Um 3,52 Prozent bergauf geht es heute mit dem Kurs von Dürr. Aktuell gewinnt der Wert des Lackiermaschinen-Spezialisten klare 2,37 Euro im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 67,39 Euro. Zuletzt wird Dürr mit 69,76 Euro gehandelt.

Flops

Die Anteilseigner von Osram Licht können sich nicht freuen. Bislang gibt der Anteilschein des Lichtspezialisten deutlich nach. Derzeit erreicht das Papier den aktuellen Stand von 45,63 Euro und hat sich damit im Vergleich zum letzten Schlusskurs um 3,46 Prozent verschlechtert. Die britische Investmentbank HSBC hat Osram nach vorläufigen Zahlen von " Buy" auf " Hold" abgestuft, das Kursziel aber von 48 auf 50 Euro angehoben. Der Lichttechnikkonzern habe ein weiteres starkes Quartal hinter sich, schrieb Analyst Michael Hagmann in einer Studie vom Dienstag. Der Experte erhöhte seine Schätzungen für das bereinigte operative Ergebnis (Ebita) bis 2018. Das Wachstumsprogramm " Diamond" werde aber die Margen erst einmal verwässern und das Aufwärtspotenzial der Aktie begrenzen.

Abwärts um 2,12 Prozent geht es mit dem Kurs von Zalando. Aktuell verliert der Wert des Internethändlers, der am vorigen Börsentag mit 30,00 Euro aus dem Handel gegangen ist, 63,50 Cent (2,12 Prozent). Zuletzt wird Zalando mit 29,37 Euro notiert. Das US-Analysehaus Bernstein Research hat Zalando nach Eckdaten für das erste Quartal auf " Outperform" mit einem Kursziel von 42 Euro belassen. Das schwächer als vom Markt erwartet ausgefallene Umsatzwachstum könnte die Anleger etwas enttäuschen, schrieb Analyst Jamie Merriman in einer Studie vom Dienstag. Das dürfte aber ein Stück weit durch die Aussagen des Managements ausgeglichen werden, denen zufolge die Erlöse des Online-Modehändlers seit Ostern angezogen hätten.

Die Aktie des Geldautomaten-Produzenten Wincor Nixdorf gehört mit einer negativen Entwicklung von geringen 0,97 Prozent gleichfalls zu den Verlustbringern des Tages. Im Vergleich zum Vortagswert von 52,37 Euro hat sie sich um 51,00 Cent geringfügig auf 51,86 Euro geringfügig verschlechtert.

Analysten-Report

19.04.2016 HSBC senkt Osram auf 'Hold' - Ziel hoch auf 50 Euro
Die britische Investmentbank HSBC hat Osram nach vorläufigen Zahlen von " Buy" auf " Hold" abgestuft, das Kursziel aber von 48 auf 50 Euro angehoben. Der Lichttechnikkonzern habe ein weiteres starkes Quartal hinter sich, schrieb Analyst Michael Hagmann in einer Studie vom Dienstag. Der Experte erhöhte seine Schätzungen für das bereinigte operative Ergebnis (Ebita) bis 2018. Das Wachstumsprogramm " Diamond" werde aber die Margen erst einmal verwässern und das Aufwärtspotenzial der Aktie begrenzen./ajx/tav

19.04.2016 Deutsche Bank belässt Kion auf 'Hold' - Ziel 48 Euro
Die Deutsche Bank hat Kion vor Zahlen auf " Hold" mit einem Kursziel von 48 Euro belassen. Sie rechne damit, dass der Hersteller von Gabelstaplern am 27. April eine solide Bilanz zum ersten Quartal vorlegen werde, schrieb Analystin Felicitas von Bismarck in einer Studie vom Dienstag. Dies sei im Aktienkurs aber bereits eingepreist. Erneut dürften der Auftragseingang und die Margen im Fokus stehen, wobei die Margen wegen des neuen Werks in Tschechien belastet worden sein sollten./ck/tav

19.04.2016 Deutsche Bank belässt Osram auf 'Buy' - Ziel 57 Euro
Die Deutsche Bank hat Osram nach Zahlen auf " Buy" mit einem Kursziel von 57 Euro belassen. Innerhalb von drei Monaten habe der Lichtspezialist ergebnisseitig erneut positiv überrascht, schrieb Analyst Uwe Schupp in einer Studie vom Dienstag. Die vorläufigen Zahlen zum zweiten Geschäftsquartal seien besser als erwartet ausgefallen und die Jahresziele angehoben worden. Der geplante Verkauf des traditionellen Lampengeschäfts dürfte ein weiterer Kurstreiber werden./ck/das

19.04.2016 Baader Bank belässt Zalando auf 'Buy' - Ziel 36 Euro
Die Baader Bank hat Zalando nach Eckdaten für das erste Quartal auf " Buy" mit einem Kursziel von 36 Euro belassen. Umsatz und Gewinn des Online-Modehändlers hätten etwas unter den Erwartungen gelegen, schrieb Analyst Volker Bosse in einer Studie vom Dienstag. Dennoch dürfte das Unternehmen auf dem Weg zu den bestätigten Gesamtjahreszielen sein./mis/tav

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%