Börsenbericht SDax
Anleger haben deutliches Interesse an SDax-Werten - Tele Columbus gewinnt deutlich

Nach Börsenschluss verzeichnen die Anteilseigner am Mittwoch im SDax klare Zuwächse. Die besten Kursentwicklungen zeigen heute Tele Columbus, Rational und WASHTEC AG.

FrankfurtDer SDax liegt derzeit bei 8.735 Punkten und damit 2,16 Prozent im Plus. 94 Prozent der Aktien zeigen bislang eine positive und 6 Prozent eine negative Entwicklung. Sowohl der TecDax mit 1,84 Prozent als auch der MDax mit 1,89 Prozent verbuchen ebenfalls Gewinne. Bisher erzielen im SDax die größten Handelsvolumina Elringklinger mit 6,30 Millionen Euro Umsatz, Kloeckner mit 4,84 Millionen Euro und Grammer mit 3,95 Millionen Euro.

Am meisten gewinnen die Anteilscheine des Kabelnetzbetreibers Tele Columbus mit 7,39 Prozent, des Großküchendienstleisters Rational mit 6,17 Prozent und WASHTEC AG mit 4,69 Prozent Kursgewinn. Die größten Verlierer sind die Aktien Ferratum OYJ mit 2,93 Prozent, des Automobilzulieferers Grammer mit 2,65 Prozent und des Stahlhändlers Kloeckner mit 0,82 Prozent Verlust.

Tops

Der Wert des Kabelnetzbetreibers Tele Columbus gehört heute mit einem Anstieg von 7,39 Prozent zu den Gewinnern des Tages. Im Vergleich zum Handelsschluss des Vortages von 7,60 Euro kann sich das Papier des Kabelnetzbetreibers um deutlich spürbare 56 Cent auf 8,16 Euro verbessern. Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Tele Columbus von 11,50 auf 10,60 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Buy" belassen. Analyst Andrew Lee passte seine Schätzungen in einer Studie zur Telekombranche vom Mittwoch an niedrigere Wachstumserwartungen für Europa und höhere Risikoprämien an. Er berücksichtigte zudem die Turbulenzen am Devisenmarkt über neue Wechselkursannahmen.

Die Aktionäre von Rational können sich freuen. Bis zur Stunde erreicht der Anteilschein des Großküchendienstleisters den aktuellen Stand von 414,05 Euro und kann damit im Vergleich zum vorigen Schlusskurs 6,17 Prozent zulegen. Die Baader Bank hat Rational nach den jüngsten Kursverlusten von "Sell" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel auf 432 Euro belassen. Die Bewertung spreche wieder für die Aktien des Herstellers von Großküchengeräten, schrieb Analyst Christian Weiz in einer Studie vom Mittwoch. Der positive langfristige Wachstumstrend des Unternehmens dürfte andauern.

Um 4,69 Prozent bergauf geht es heute mit dem Kurs von WASHTEC AG. Aktuell gewinnt der Wert klare 1,40 Euro im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 29,73 Euro. Zuletzt wird WASHTEC AG mit 31,13 Euro gehandelt.

Flops

Die Aktionäre von Ferratum OYJ können sich nicht freuen. Bislang gibt der Wert deutlich nach. Derzeit erreicht das Papier den aktuellen Stand von 18,25 Euro und hat sich damit im Vergleich zum letzten Schlusskurs um 2,93 Prozent verschlechtert.

Abwärts um 2,65 Prozent geht es mit dem Kurs von Grammer. Aktuell verliert der Wert des Autositz-Spezialisten, der am vorigen Börsentag mit 36,21 Euro aus dem Handel gegangen ist, 96 Cent (2,65 Prozent). Zuletzt wird Grammer mit 35,25 Euro notiert.

Die Aktie des Stahlhändlers Kloeckner gehört mit einer negativen Entwicklung von 0,82 Prozent auf der anderen Seite zu den Verlierern des Tages. Im Vergleich zum gestrigen Handelsschluss von 9,96 Euro hat sie sich um 8 Cent unwesentlich auf 9,87 Euro unwesentlich verschlechtert.

Analysten-Report

29.06.2016 Baader Bank hebt Rational auf 'Buy' - Ziel 432 Euro
Die Baader Bank hat Rational nach den jüngsten Kursverlusten von "Sell" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel auf 432 Euro belassen. Die Bewertung spreche wieder für die Aktien des Herstellers von Großküchengeräten, schrieb Analyst Christian Weiz in einer Studie vom Mittwoch. Der positive langfristige Wachstumstrend des Unternehmens dürfte andauern./mis/ag

29.06.2016 Kepler Cheuvreux senkt Ziel für Gerry Weber auf 10,80 Euro
Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für Gerry Weber von 11,00 auf 10,80 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Reduce" belassen. Dies geht aus einer am Mittwoch veröffentlichten Studie des Instituts hervor./tav/mis

29.06.2016 Goldman senkt Ziel für Tele Columbus auf 10,60 Euro - 'Buy'
Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Tele Columbus von 11,50 auf 10,60 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Buy" belassen. Analyst Andrew Lee passte seine Schätzungen in einer Studie zur Telekombranche vom Mittwoch an niedrigere Wachstumserwartungen für Europa und höhere Risikoprämien an. Er berücksichtigte zudem die Turbulenzen am Devisenmarkt über neue Wechselkursannahmen./ag/zb

29.06.2016 Goldman hebt Ziel für Puma auf 168 Euro - 'Sell'
Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Puma SE nach der Brexit-Entscheidung von 145 auf 168 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Sell" belassen. Analyst Richard Edwards überarbeitete in einer Sektorstudie vom Mittwoch seine Schätzungen für die Luxusgüter-Hersteller und begründete dies mit den jüngsten Wechselkursbewegungen. Hinzu komme eine unsichere Nachfrage nach Luxusgütern, da das Wirtschaftswachstum in Großbritannien und Europa sich abschwächen dürfte. Das höhere Kursziel für Puma resultiere jedoch aus dem in die Zukunft verschobenen Bewertungszeitraum./mzs/tav

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%