Börsenbericht SDax
- Baywa fällt dramatisch ab

Die Anleger von SDax-Werten notieren nach Börsenschluss des Mittwochs minimale Rückgänge. Die beste Performance erreichen Grammer, Gerry Weber und Braas Monier Building Group.

FrankfurtDer SDax notiert derzeit bei 9.459 Punkten und hat damit 0,25 Prozent verloren. Insgesamt sind 42 Prozent der Werte im Plus und 58 Prozent der Aktien im Minus. Während der MDax ebenfalls mit 0,56 Prozent verliert, gewinnt der TecDax 0,09 Prozent. Die größten Handelsvolumina im SDax erzielen heute Grammer mit 5,24 Millionen Euro Umsatz, Schaeffler mit 5,08 Millionen Euro und Heidelberger Druckmaschinen mit 3,98 Millionen Euro.

Die größten Gewinner sind die Aktien des Automobilzulieferers Grammer mit 3,41 Prozent, des Modeunternehmens Gerry Weber mit 2,95 Prozent und des Baukonzerns Braas Monier Building Group mit 1,62 Prozent Anstieg. Die größten Verlierer sind die Aktien des Agrarhandelskonzerns Baywa mit 3,57 Prozent, des Antriebs- und Abgasspezialisten Elringklinger mit 3,30 Prozent und des Carbonherstellers SGL Carbon mit 2,88 Prozent Rückgang.

Tops

Der Anteilschein des Autositz-Spezialisten Grammer gehört heute mit einem Zuwachs von 3,41 Prozent zu den Performance-Besten des Tages. Im Vergleich zum Schlusskurs des Vortages von 39,76 Euro kann sich das Papier des Autozulieferers um klare 1,36 Euro auf 41,11 Euro verbessern.

Bergauf geht es heute mit dem Wert von Gerry Weber. Bis zur Stunde gewinnt der Anteilschein des Modeunternehmens 36 Cent im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 12,21 Euro und macht damit deutliche 2,95 Prozent gut. Zuletzt wurde Gerry Weber mit 12,57 Euro gehandelt.

Freude bei den Anlegern von Braas Monier Building Group. Bisher kann die Aktie im Vergleich zu den anderen Werten im Index klar zulegen. Zuletzt erreicht der Wert des Baukonzerns den aktuellen Stand von 25,40 Euro und kann sich damit im Vergleich zum Vortag um 1,62 Prozent verbessern.

Flops

Bergab um 3,57 Prozent geht es mit dem Kurs von Baywa. Aktuell verliert der Wert des Getreidehändlers, der am vorigen Börsentag mit 30,26 Euro aus dem Handel gegangen ist, 1,08 Euro (3,57 Prozent). Zuletzt wird Baywa mit 29,18 Euro notiert.

Die Aktie des Automobilzulieferers Elringklinger gehört mit einem Rückgang von 3,3 Prozent zu den Verlustbringern des Tages. Im Vergleich zum Vortag von 20,77 Euro hat sie sich um 69 Cent auf 20,08 Euro verschlechtert. Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat die Einstufung für ElringKlinger nach einem Großauftrag auf "Buy" mit einem Kursziel von 27,50 Euro belassen. Die Bestellung dürfte dem Autozulieferer zusätzliche, nachhaltige Umsätze bescheren und die mittelfristige Margenentwicklung begünstigen, schrieb Analyst Christian Glowa in einer Studie vom Mittwoch. Die Aktie erscheine noch immer recht günstig bewertet.

Nach unten geht es heute mit dem Wert von SGL Carbon. Bis zur Stunde verliert der Wert des Kohlenstoffspezialisten klare 35 Cent und notiert mit 2,88 Prozent Minus im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 12,00 Euro. Zuletzt wird SGL Carbon mit 11,66 Euro gehandelt.

Analysten-Report

08.06.2016 Commerzbank belässt Heidelberger Druck auf 'Buy' - Ziel 2,25 Euro
Die Commerzbank hat die Einstufung für Heidelberger Druck nach endgültigen Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 2,25 Euro belassen. Der Druckmaschinenhersteller habe die bereits vorab veröffentlichten Jahreszahlen bestätigt, schrieb Analyst Malte Schulz in einer Studie vom Mittwoch. Der Ausblick sei etwas ehrgeiziger ausgefallen./mzs/tav

08.06.2016 HSBC hebt Ziel für Koenig & Bauer auf 40 Euro - 'Hold'
Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für Koenig & Bauer von 33 auf 40 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Hold" belassen. Die Umsatz- und Gewinnerholung verlaufe deutlich stärker als von ihm gedacht, schrieb Analyst Richard Schramm in einer Studie vom Mittwoch. Schramm erhöhte seine Schätzungen für den Druckmaschinenhersteller. Allerdings seien die Aktien etwas überzogen bewertet./ajx/la

08.06.2016 Hauck & Aufhäuser belässt ElringKlinger auf 'Buy'
Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat die Einstufung für ElringKlinger nach einem Großauftrag auf "Buy" mit einem Kursziel von 27,50 Euro belassen. Die Bestellung dürfte dem Autozulieferer zusätzliche, nachhaltige Umsätze bescheren und die mittelfristige Margenentwicklung begünstigen, schrieb Analyst Christian Glowa in einer Studie vom Mittwoch. Die Aktie erscheine noch immer recht günstig bewertet./ajx/edh

08.06.2016 Baader Bank belässt Heidelberger Druck auf 'Buy' - Ziel 2,80 Euro
Die Baader Bank hat die Einstufung für Heidelberger Druck nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 2,80 Euro belassen. Der Druckmaschinenhersteller habe seine bereits im Mai veröffentlichten vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2015/16 bestätigt, schrieb Analyst Peter Rothenaicher in einer Studie vom Mittwoch. Der Ausblick entspreche seiner Prognose. Die Aktie sei zudem unterbewertet./mzs/la

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%