Börsenbericht SDax
Eintrübung für den SDax - Comdirect Bank verliert deutlich

Die Anteilseigner von SDax-Werten realisieren nach Handelsschluss des Dienstags klare Rückgänge. Die beste Performance erreichen DIC Asset, Amadeus FiRe und Puma.

FrankfurtZur Zeit steht der SDax bei 8.967 Punkten und hat damit 1,71 Prozent nachgegeben. 12 Prozent der Aktien zeigen zur Stunde eine positive und 88 Prozent eine negative Entwicklung. Sowohl der TecDax mit 1,48 Prozent als auch der MDax mit 1,86 Prozent verbuchen ebenfalls Verluste. Bisher erzielen im SDax die größten Handelsvolumina Ströer Media mit 12,68 Millionen Euro Umsatz, König & Bauer mit 5,14 Millionen Euro und Heidelberger Druckmaschinen mit 3,77 Millionen Euro.

Am meisten gewinnen die Anteilscheine des Immobilienkonzerns DIC Asset mit 0,63 Prozent, des Personaldienstleisters Amadeus FiRe mit 0,47 Prozent und des Sportartikelherstellers Puma mit 0,46 Prozent Kursgewinn. Die größten Verlierer sind die Aktien der Direktbank Comdirect Bank mit 4,34 Prozent, der Modefirma Tom Tailor Holding mit 4,26 Prozent und des Internethändlers Zooplus mit 4,17 Prozent Rückgang.

Tops

Keine große Freude bei den Anlegern von DIC Asset. Bisher behauptet sich der Wert des Gewerbeimmobilien-Vermieters im Vergleich zu den anderen Werten im Index aber zumindest. Aktuell erreicht die Aktie den Stand von 8,84 Euro und kann sich damit im Vergleich zum Handelsschluss des Vortages um geringe 0,63 Prozent verbessern. Die britische Investmentbank HSBC hat Dic Asset von " Hold" auf " Buy" hochgestuft und das Kursziel von 10,30 auf 11,70 Euro angehoben. Der neue Vorstandsvorsitzende ab Januar 2016 dürfte das Anlegervertrauen in den Spezialisten für Gewerbeimmobilien wieder zurückgewinnen, schrieb Analyst Thomas Martin in einer Studie vom Dienstag. Zudem rechtfertige der anhaltende Schuldenabbau eine höhere Bewertung.

Die Aktie des Personaldienstleisters Amadeus FiRe zeigt mit einem Plus von minimalen 0,47 Prozent und einem aktuellen Kurswert von 74,51 Euro auch eine positive Entwicklung im Vergleich zum Vortagswert von 74,16 Euro.

Minimal aufwärts geht es mit dem Kurs der Puma. Aktuell gewinnt der Wert des Sportartikelherstellers 95,00 Cent (0,46 Prozent) im Vergleich zum Schlusswert von 206,00 Euro des Vortages. Zuletzt wird Puma mit 206,95 Euro gehandelt.

Flops

Nach unten geht es heute mit dem Wert von Comdirect Bank. Bis zur Stunde verliert der Wert des Finanzinstituts deutliche 46,50 Cent und notiert mit 4,34 Prozent Minus im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 10,71 Euro. Zuletzt wird Comdirect Bank mit 10,24 Euro gehandelt.

Enttäuschung bei den Anlegern von Tom Tailor Holding. Aktuell fällt die Aktie des Bekleidungsherstellers auf den Stand von 3,95 Euro zurück und hat sich damit im Vergleich zum Vortag um klare 4,26 Prozent verschlechtert.

Die Anleger von Zooplus können sich gleichermaßen nicht freuen. Bislang gibt die Aktie des Tierfutterhändlers deutlich nach. Derzeit erreicht das Papier den aktuellen Stand von 142,60 Euro und hat sich damit im Vergleich zum letzten Schlusskurs um 4,17 Prozent verschlechtert.

Analysten-Report

08.12.2015 HSBC hebt Dic Asset auf 'Buy' und Ziel auf 11,70 Euro
Die britische Investmentbank HSBC hat Dic Asset von " Hold" auf " Buy" hochgestuft und das Kursziel von 10,30 auf 11,70 Euro angehoben. Der neue Vorstandsvorsitzende ab Januar 2016 dürfte das Anlegervertrauen in den Spezialisten für Gewerbeimmobilien wieder zurückgewinnen, schrieb Analyst Thomas Martin in einer Studie vom Dienstag. Zudem rechtfertige der anhaltende Schuldenabbau eine höhere Bewertung./mzs/das

08.12.2015 Equinet belässt MLP auf 'Accumulate' - Ziel 4,20 Euro
Die Investmentbank Equinet hat die Einstufung für MLP nach einer Analystenveranstaltung auf " Accumulate" mit einem Kursziel von 4,20 Euro belassen. Junge Online-Unternehmen seien eine große Herausforderung für den Finanzdienstleister, schrieb Analyst Philipp Häßler in einer Studie vom Dienstag. Das SDax-Unternehmen reagiere aber bereits auf die sogenannte Fintech-Konkurrenz und modernisiere seine Produkte, um vor allem für eine jüngere Kundenschicht attraktiv zu bleiben. Für die Aktie spreche die niedrige Bewertung und die attraktive Dividende./mzs/tav

08.12.2015 Hauck & Aufhäuser belässt SAF-Holland auf 'Buy' - Ziel 19 Euro
Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat die Aktie des Lkw-Zulieferers SAF-Holland auf " Buy" mit einem Kursziel von 19 Euro belassen. Die zunehmenden Sorgen am Markt über den US-amerikanischen Lkw-Markt seien unbegründet, schrieb Analyst Christian Glowa in einer Studie vom Dienstag. Die günstige Bewertung der Aktie biete eine Kaufgelegenheit./gl/tav

07.12.2015 Lampe belässt Dic Asset auf 'Kaufen' - Ziel 10,50 Euro
Das Düsseldorfer Bankhaus Lampe hat die Einstufung für Dic Asset auf " Kaufen" mit einem Kursziel von 10,50 Euro belassen. Der Spezialist für Gewerbeimmobilien dürfte sein Ziel für den Beleihungsauslauf (LTV) bereits Anfang 2016 erreichen, schrieb Analyst Georg Kanders in einer Studie vom Montag. Die starke Portfolioausdünnung werde aber das operative Ergebnis (FFO) drücken. Gesunkene Risiken und das niedrigere FFO glichen sich jedoch aus./ag/das

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%