Börsenbericht SDax
SDax behauptet sich - Scout24 fällt dramatisch ab

Die Anleger von SDax-Werten registrieren nach Handelsschluss des Dienstags minimale Verluste. Die Liste der Tops wird angeführt von Takkt, Puma und Leifheit AG.

FrankfurtDer SDax liegt derzeit bei 9.317 Punkten und damit 0,24 Prozent im Minus. 64 Prozent der Aktien zeigen bis jetzt eine positive und 36 Prozent eine negative Entwicklung. Auf der anderen Seite gewinnen sowohl der TecDax mit 0,23 Prozent als auch der MDax mit 0,77 Prozent. Bisher erzielen im SDax die größten Handelsvolumina SGL Carbon mit 11,59 Millionen Euro Umsatz, Scout24 mit 11,54 Millionen Euro und Kloeckner mit 5,26 Millionen Euro.

Die größten Gewinner sind die Aktien des Versandhändlers Takkt mit 3,99 Prozent, des Sportartikelherstellers Puma mit 2,49 Prozent und des Hersteller Leifheit AG mit 1,50 Prozent Anstieg. Die größten Verlierer sind die Aktien Scout24 mit 5,69 Prozent, des Maschinenbauers Deutz mit 3,26 Prozent und des Stahlindustrie-Lieferanten SGL Carbon mit 3,14 Prozent Verlust.

Tops

Freude bei den Anlegern von Takkt. Bisher kann die Aktie im Vergleich zu den anderen Werten im Index klar zulegen. Zuletzt erreicht der Wert des Versandhändlers den aktuellen Stand von 20,71 Euro und kann sich damit im Vergleich zum Vortagesschlusskurs um 3,99 Prozent verbessern.

Aufwärts geht es heute mit dem Wert von Puma. Bis zur Stunde gewinnt die Aktie des Sportartikelherstellers 5,85 Euro im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 235,15 Euro und macht damit deutliche 2,49 Prozent gut. Zuletzt wurde Puma mit 241,00 Euro gehandelt.

Der Anteilschein des Küchengerätehersteller Leifheit AG gehört heute mit einem Anstieg von 1,5 Prozent zu den Hoffnungsträgern des Tages. Im Vergleich zum Vortagswert von 56,50 Euro kann sich das Papier des Küchengerätehersteller um klare 85 Cent auf 57,35 Euro verbessern.

Flops

Bergab geht es heute mit dem Wert von Scout24. Bis zur Stunde verliert der Wert sehr klare 1,95 Euro und notiert mit 5,69 Prozent Minus im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 34,28 Euro. Zuletzt wird Scout24 mit 32,33 Euro gehandelt.

Enttäuschung bei den Anlegern von Deutz. Aktuell fällt die Aktie des Motorenproduzenten auf den Stand von 5,39 Euro zurück und hat sich damit im Vergleich zum Vortag um deutliche 3,26 Prozent verschlechtert.

Die Anteilseigner von SGL Carbon können sich nicht freuen. Bislang gibt die Aktie des Carbonherstellers klar nach. Derzeit erreicht das Papier den aktuellen Stand von 8,23 Euro und hat sich damit im Vergleich zum letzten Schlusskurs um 3,14 Prozent verschlechtert.

Analysten-Report

13.12.2016 Deutsche Bank belässt Rocket Internet auf 'Buy' - Ziel 30 Euro
Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Rocket Internet nach der Übernahme von Foodpanda durch Delivery Hero auf "Buy" mit einem Kursziel von 30 Euro belassen. Er erachte die Transaktion aus operativer Sicht als ausgesprochen sinnvoll, schrieb Analyst Benjamin Kohnke in einer Studie vom Dienstag. Jeder Schritt, der den Wert von Delivery Hero steigere, nutze letztendlich den Aktionären des Start-up-Entwicklers Rocket Internet./ajx/tih Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

13.12.2016 Barclays belässt Ado Properties auf 'Equal Weight'
Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Ado Properties auf "Equal Weight" mit einem Kursziel von 34,80 Euro belassen. Nach den starken Zahlen der deutschen Wohnimmobilien-Konzerne für das dritte Quartal habe er seine Prognosen für den Substanzwert erhöht, schrieb Analyst David Prescott in einer Branchenstudie vom Dienstag. Änderungen am Kursziel von ADO Properties hätten sich dabei jedoch keine ergeben./ajx/tih Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

13.12.2016 Hauck & Aufhäuser senkt Washtec auf 'Hold' - Ziel 51 Euro
Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat Washtec nach hervorragender Kursentwicklung von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel auf 51 Euro belassen. Die Nachrichtenlage sollte für den Waschanalgen-Hersteller positiv bleiben, schrieb Analyst Aliaksandr Halitsa in einer Studie vom Dienstag. Dies sei aber inzwischen angemessen eingepreist./ag/ajx Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

12.12.2016 HSBC hebt Ziel für GfK auf 43,50 Euro - 'Hold'
Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für GfK von 34,00 auf 43,50 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Hold" belassen. Er sehe gute Chancen, dass der Finanzinvestor KKR mit seiner Übernahmeofferte für den Marktforscher zu 43,50 Euro je Aktie Erfolg haben werde, schrieb Analyst Olivier Moral in einer Studie vom Montag./ajx/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%