Börsenbericht SDax: SDax gewinnt leicht - HYPOPORT mit deutlichen Kursgewinnen

Börsenbericht SDax
SDax gewinnt leicht - HYPOPORT mit deutlichen Kursgewinnen

Nach Handelsschluss registrieren die Anleger am Dienstag im SDax klare Gewinne. Die Liste der Tops wird angeführt von HYPOPORT, Puma und Zooplus.

FrankfurtDer SDax liegt derzeit bei 8.231 Punkten und damit 1,77 Prozent im Plus. 78 Prozent der Aktien zeigen bis jetzt eine positive und 22 Prozent eine negative Entwicklung. Sowohl der TecDax mit 3,57 Prozent als auch der MDax mit 1,91 Prozent verbuchen ebenfalls Gewinne. Bisher erzielen im SDax die größten Handelsvolumina HYPOPORT mit 4,65 Millionen Euro Umsatz, Zooplus mit 3,96 Millionen Euro und Bertrandt mit 3,48 Millionen Euro.

Am meisten freuen können sich die Anteilseigner des Finanzdienstleisters HYPOPORT mit 18,17 Prozent, des Sportartikelherstellers Puma mit 7,43 Prozent und des Online-Tierfutterhändlers Zooplus mit 5,99 Prozent Zuwachs. Am wenigsten freuen können sich die Anleger des Versandhändlers Takkt mit 2,37 Prozent, des Immobilienunternehmens Hamborner Reit mit 1,95 Prozent und des Druckmaschinenherstellers Heidelberger Druckmaschinen mit 1,11 Prozent Verlust.

Tops

Freude bei den Anlegern von HYPOPORT. Bisher kann die Aktie im Vergleich zu den anderen Werten im Index glasklar zulegen. Zuletzt erreicht der Wert des Finanzdienstleisters den aktuellen Stand von 64,38 Euro und kann sich damit im Vergleich zum Schlusskurs des Vortages um 18,17 Prozent verbessern.

Die Aktie des Sportartikelherstellers Puma, die beim letzten Börsenschluss mit 175,00 Euro notierte, zeigt mit deutlich spürbaren 7,43 Prozent Plus und einem aktuellen Kurswert von 188,00 Euro auch eine positive Entwicklung. Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Puma SE vor Zahlen von 147 auf 155 Euro angehoben, die Einstufung aber auf " Underweight" belassen. Analystin Chiara Battistini rechnet in einer Studie vom Dienstag für 2015 mit einem Umsatzanstieg auf 3,348 Milliarden Euro. Das bereinigte operative Ergebnis (Ebit) dürfte ihrer Schätzung nach auf 90 Millionen Euro gesunken sein. Für das neue Jahr geht sie von Signalen auf eine allenfalls leichte Margenverbesserung aus. Ihre Schätzungen stockte sie gleichwohl etwas auf.

Um 5,99 Prozent aufwärts geht es heute mit dem Kurs von Zooplus. Aktuell gewinnt der Wert des Tierfutterhändlers sehr klare 6,80 Euro im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 113,55 Euro. Zuletzt wird Zooplus mit 120,35 Euro gehandelt.

Flops

Bergab geht es heute mit dem Wert von Takkt. Bis zur Stunde verliert der Wert des Unternehmensausstatters deutliche 39,00 Cent und notiert mit 2,37 Prozent Minus im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 16,45 Euro. Zuletzt wird Takkt mit 16,06 Euro gehandelt.

Enttäuschung bei den Anlegern von Hamborner Reit. Aktuell fällt die Aktie der Immobilienfirma auf den Stand von 8,64 Euro zurück und hat sich damit im Vergleich zum Vortag um klare 1,95 Prozent verschlechtert.

Die Aktionäre von Heidelberger Druckmaschinen können sich gleichermaßen nicht freuen. Bislang gibt der Wert des Spezialmaschinen-Herstellers unwesentlich nach. Derzeit erreicht das Papier den aktuellen Stand von 1,87 Euro und hat sich damit im Vergleich zum letzten Schlusskurs um 1,11 Prozent verschlechtert.

Analysten-Report

19.01.2016 Kepler Cheuvreux belässt Biotest auf 'Hold' - Ziel 16 Euro
Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat die Einstufung für Biotest auf " Hold" mit einem Kursziel von 16 Euro belassen. Die Vertriebskooperation in den USA für Bivigam sei eine sehr gute Nachricht für den Arzneimittelhersteller, schrieb Analystin Natalia Bobo in einer Studie vom Dienstag. Zuvor sei die enttäuschende Entwicklung des Antikörperprodukts in den USA eine Hauptsorge gewesen./fat/zb

19.01.2016 Equinet belässt Biotest auf 'Neutral' - Ziel 18 Euro
Die Investmentbank Equinet hat die Einstufung für Biotest anlässlich der Kooperation mit Kedrion auf " Neutral" mit einem Kursziel von 18 Euro belassen. Die Zusammenarbeit mit dem US-Unternehmen zerstreue einige Bedenken hinsichtlich der weiteren Entwicklung des wichtigen Antikörperprodukts Bivigam, schrieb Analystin Marietta Miemietz in einer Studie vom Dienstag. Die Wahrscheinlichkeit, dass das Umsatzziel von 100 Millionen US-Dollar erreicht werde, sei damit gestiegen./ag/edh

19.01.2016 JPMorgan hebt Ziel für Puma SE auf 155 Euro - 'Underweight'
Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Puma SE vor Zahlen von 147 auf 155 Euro angehoben, die Einstufung aber auf " Underweight" belassen. Analystin Chiara Battistini rechnet in einer Studie vom Dienstag für 2015 mit einem Umsatzanstieg auf 3,348 Milliarden Euro. Das bereinigte operative Ergebnis (Ebit) dürfte ihrer Schätzung nach auf 90 Millionen Euro gesunken sein. Für das neue Jahr geht sie von Signalen auf eine allenfalls leichte Margenverbesserung aus. Ihre Schätzungen stockte sie gleichwohl etwas auf./ag/zb

19.01.2016 Goldman belässt Scout24 auf 'Buy' - Ziel 39 Euro
Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Scout24 auf " Buy" mit einem Kursziel von 39 Euro belassen. Medienwerte erschienen für 2016 dank ihrer Gewinndynamik und der Dividendenrenditen attraktiv, schrieb Analystin Lisa Yang in einer Branchenstudie vom Dienstag. Die Prämie gegenüber ihren US-Konkurrenten könnte die Bewertung jedoch etwas belasten./ag/das

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%