Börsenbericht SDax
SDax kann sich gut behaupten - Puma mit deutlichen Kursgewinnen

Geringfügige Gewinne registrieren die Anleger im SDax nach Börsenschluss des Freitags. Die Liste der Tops wird angeführt von Puma, Hypoport und Amadeus FiRe.

FrankfurtDer SDax liegt derzeit bei 9.796 Punkten und damit 0,8 Prozent im Plus. Insgesamt sind 74 Prozent der Werte im Plus und 26 Prozent der Aktien im Minus. Sowohl der TecDax mit 0,71 Prozent als auch der MDax mit 0,76 Prozent verbuchen ebenfalls Gewinne. Die größten Handelsvolumina im SDax erzielen heute Heidelberger Druckmaschinen mit 7,62 Millionen Euro Umsatz, Hamburger Hafen und Logistik mit 5,95 Millionen Euro und Grammer mit 5,76 Millionen Euro.

Die größten Gewinner sind die Aktien des Sportartikelherstellers Puma mit 6,41 Prozent, des Finanzdienstleisters Hypoport mit 3,96 Prozent und des Personaldienstleisters Amadeus FiRe mit 3,73 Prozent Kursgewinn. Am meisten verlieren die Anteilscheine des Modekonzerns Gerry Weber mit 1,02 Prozent, des Lokomotiv-Herstellers Vossloh mit 0,72 Prozent und des Marktforschungsunternehmens GFK mit 0,69 Prozent Verlust.

Tops

Aufwärts geht es heute mit dem Wert von Puma. Bis zur Stunde gewinnt die Aktie des Sportartikelherstellers 18,00 Euro im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 281,00 Euro und macht damit beträchtliche 6,41 Prozent gut. Zuletzt wurde Puma mit 299,00 Euro gehandelt. Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Puma SE von 150 auf 250 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Underweight" belassen. Die Trendwende bei dem Sportwarenhersteller nehme Fahrt auf, schrieb Analyst Julian Easthope in einer Studie vom Freitag. Das Wachstums aus eigener Kraft im Jahr 2016 habe beeindruckt. Allerdings erschienen die Aktien fundamental überbewertet.

Freude bei den Anlegern von Hypoport. Bisher kann die Aktie im Vergleich zu den anderen Werten im Index klar zulegen. Zuletzt erreicht der Wert des Finanzdienstleisters den aktuellen Stand von 89,09 Euro und kann sich damit im Vergleich zum gestrigen Handelsschluss um 3,96 Prozent verbessern.

Die Aktie des Personaldienstleisters Amadeus FiRe, die beim letzten Börsenschluss mit 72,91 Euro notierte, zeigt mit 3,73 Prozent Plus und einem aktuellen Kurswert von 75,63 Euro eine positive Entwicklung.

Flops

Abwärts geht es heute mit dem Wert von Gerry Weber. Bis zur Stunde verliert der Wert des Bekleidungskonzerns klare 11 Cent und notiert mit 1,02 Prozent Minus im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 10,35 Euro. Zuletzt wird Gerry Weber mit 10,24 Euro gehandelt.

Leichte Enttäuschung ebenfalls bei den Anlegern von Vossloh. Bisher fällt die Aktie des Lokomotiv-Produzenten unwesentlich auf den aktuellen Stand von 59,01 Euro zurück und hat sich damit im Vergleich zum Vortag um 0,72 Prozent unbedeutend verschlechtert.

Die Anteilseigner von GFK haben gleichermaßen keinen großen Grund enttäuscht zu sein. Bisher gibt die Aktie des Marktforschers im Vergleich zu den anderen Werten im Index gering nach. Der Anteilschein erreicht den aktuellen Stand von 43,95 Euro und hat sich damit im Vergleich zum vorigen Schlusskurs um 0,69 Prozent verschlechtert.

Analysten-Report

10.02.2017 HSBC senkt Ziel für HHLA auf 18 Euro - 'Hold'
Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für HHLA nach dem ungünstigen Gerichtsurteil zur Elbvertiefung von 20 auf 18 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Der Fall könne sich nun vor Gericht noch ein bis zwei weitere Jahre hinziehen, schrieb Analyst Philip Saliba in einer Studie vom Freitag. Im günstigsten Fall sei mit einer Entscheidung in einem halben Jahr zu rechnen, aber auch dann bleibe unklar, ob dann sofort mit der Vertiefung begonnen werden könnte. Diese Unsicherheit dürfte kurzfristig auf der Aktie des Hafenbetreibers lasten./tav/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

10.02.2017 Goldman hebt Ziel für Puma auf 264 Euro - 'Neutral'
Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Puma SE nach Jahreszahlen von 252,50 auf 264,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Umsatz und operatives Ergebnis (Ebit) des Sportartikelherstellers seien stark ausgefallen, schrieb Analyst Jamie Bajwa in einer Studie vom Freitag. Diese positive Geschäftsdynamik sollte anhalten, glaubt der Experte und erhöhte seine Gewinnprognosen (EPS) für die Jahre 2017 bis 2019./edh Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

10.02.2017 JPMorgan hebt Ziel für Puma auf 250 Euro - 'Neutral'
Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Puma nach Zahlen von 238 auf 250 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Neutral" belassen. Die Ergebnisse fürs Schlussquartal seien besser ausgefallen als erwartet, schrieb Analystin Chiara Battistini in einer Studie vom Freitag. Bei den Prognosen fürs Gesamtjahr dürfte das Puma-Management zudem eher zurückhaltend gewesen sein./das/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

10.02.2017 Barclays hebt Ziel für Puma SE auf 250 Euro - 'Underweight'
Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Puma SE von 150 auf 250 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Underweight" belassen. Die Trendwende bei dem Sportwarenhersteller nehme Fahrt auf, schrieb Analyst Julian Easthope in einer Studie vom Freitag. Das Wachstums aus eigener Kraft im Jahr 2016 habe beeindruckt. Allerdings erschienen die Aktien fundamental überbewertet./mis/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%