Börsenbericht SDax
SDax kann sich gut behaupten - VTG mit deutlichen Kursgewinnen

Nach Börsenschluss verbuchen die Aktionäre am Montag im SDax unwesentliche Zuwächse. Die besten Kursentwicklungen zeigen heute VTG, Kloeckner und Elringklinger.

FrankfurtDer SDax liegt derzeit bei 10.900 Punkten und damit 0,49 Prozent im Plus. Insgesamt sind 66 Prozent der Werte im Plus und 34 Prozent der Aktien im Minus. Sowohl der TecDax mit 0,84 Prozent als auch der MDax mit 1,08 Prozent verbuchen ebenfalls Gewinne. Bisher erzielen im SDax die größten Handelsvolumina Heidelberger Druckmaschinen mit 7,20 Millionen Euro Umsatz, mit 6,13 Millionen Euro und Biotest mit 5,09 Millionen Euro.

Am meisten freuen können sich die Anteilseigner des Eisenbahndienstleisters VTG mit 6,47 Prozent, des Stahlhändlers Kloeckner mit 3,48 Prozent und des Automobilzulieferers Elringklinger mit 2,21 Prozent Anstieg. Für wenig Begeisterung sorgen die Anteilsscheine BET-AT-HOME mit 2,40 Prozent, des Saatgutunternehmens KWS Saat mit 1,73 Prozent und des Zeitarbeit-Vermittlers Amadeus FiRe mit 1,34 Prozent Rückgang.

Tops

Der Anteilschein des Eisenbahndienstleisters VTG gehört heute mit einer Steigerung von 6,47 Prozent zu den Gewinnern des Tages. Im Vergleich zum gestrigen Handelsschluss von 34,15 Euro kann sich das Papier des Eisenbahndienstleisters um deutlich spürbare 2,21 Euro auf 36,36 Euro verbessern. Die Commerzbank hat die Aktie des Logistikkonzerns VTG mit Blick auf den Ausbau der Güterwagenflotte auf "Hold" mit einem Kursziel von 30 Euro belassen. Die Übernahme der CIT Rail Holdings mit Sitz in Paris, zu der der Eisenbahnwaggon-Vermieter Nacco mit einer Flotte von rund 14 000 Güterwagen gehört, sei vernünftig und festige die Marktführerschaft in Europa, habe aber ihren Preis, schrieb Analyst Adrian Pehl in einer Studie vom Montag. Er bezweifelt den von VTG erwarteten, positiven Gewinnbeitrag der Transaktion und wartet daher auf weitere Unternehmensaussagen hierzu.

Die Aktionäre von Kloeckner können sich freuen. Bis zur Stunde erreicht der Anteilschein des Stahlhändlers den aktuellen Stand von 9,54 Euro und kann damit im Vergleich zum vorigen Schlusskurs 3,48 Prozent zulegen.

Um 2,21 Prozent aufwärts geht es heute mit dem Kurs von Elringklinger. Aktuell gewinnt der Wert des Autozulieferers klare 37 Cent im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 16,78 Euro. Zuletzt wird Elringklinger mit 17,15 Euro gehandelt.

Flops

Enttäuschung bei den Anlegern von BET-AT-HOME. Aktuell fällt die Aktie auf den Stand von 124,00 Euro zurück und hat sich damit im Vergleich zum Vortag um deutliche 2,4 Prozent verschlechtert.

Die Aktionäre von KWS Saat können sich nicht freuen. Bislang gibt der Anteilschein des Saatgutherstellers klar nach. Derzeit erreicht das Papier den aktuellen Stand von 338,50 Euro und hat sich damit im Vergleich zum letzten Schlusskurs um 1,73 Prozent verschlechtert.

Abwärts um 1,34 Prozent geht es mit dem Kurs von Amadeus FiRe. Aktuell verliert der Wert des Zeitarbeit-Vermittlers, der am vorigen Börsentag mit 76,90 Euro aus dem Handel gegangen ist, 1,03 Euro (1,34 Prozent). Zuletzt wird Amadeus FiRe mit 75,87 Euro notiert.

Analysten-Report

03.07.2017 Commerzbank belässt VTG AG auf 'Hold' - Ziel 30 Euro
Die Commerzbank hat die Aktie des Logistikkonzerns VTG mit Blick auf den Ausbau der Güterwagenflotte auf "Hold" mit einem Kursziel von 30 Euro belassen. Die Übernahme der CIT Rail Holdings mit Sitz in Paris, zu der der Eisenbahnwaggon-Vermieter Nacco mit einer Flotte von rund 14 000 Güterwagen gehört, sei vernünftig und festige die Marktführerschaft in Europa, habe aber ihren Preis, schrieb Analyst Adrian Pehl in einer Studie vom Montag. Er bezweifelt den von VTG erwarteten, positiven Gewinnbeitrag der Transaktion und wartet daher auf weitere Unternehmensaussagen hierzu./gl/la Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

03.07.2017 HSBC belässt Grenke auf 'Hold' - Ziel 188 Euro
Die britische Investmentbank HSBC hat Grenke vor Zahlen des Leasingspezialisten für das zweite Quartal auf "Hold" mit einem Kursziel von 188 Euro belassen. Er rechne mit einem guten Neugeschäft und bleibe bei seinen über den Konsensschätzungen liegenden Prognosen, schrieb Analyst Johannes Thormann in einer Studie vom Montag. Allerdings habe die schon hoch bewertete Aktie kein Aufwärtspotenzial mehr./gl/ck Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

03.07.2017 Equinet belässt WCM auf 'Neutral' - Ziel 3,25 Euro
Die Investmentbank Equinet hat die Aktie des Gewerbeimmobilien-Spezialisten WCM auf "Neutral" mit einem Kursziel von 3,25 Euro belassen. Er begrüße die fortgesetzte Optimierung des Portfolios, welche sich positiv auf die Leerstände und Mieteinnahmen auswirke, schrieb Analyst Philipp Häßler in einer Studie vom Montag. Mit der geplanten Übernahme durch Konkurrent TLG Immobilien entstünde zudem eines der größten Unternehmen in diesem Bereich./gl/ck Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

03.07.2017 Warburg Research belässt VTG AG auf 'Buy' - Ziel 37,50 Euro
Das Analysehaus Warburg Research hat die Aktien von VTG nach der Übernahme von Nacco auf "Buy" mit einem Kursziel von 37,50 Euro belassen. Die Akquisition des Waggonvermieters sei ein kluger strategischer Schritt, der den Wert sowie die Gewinne steigere, schrieb Analyst Christian Cohrs in einer Studie vom Montag. Der Kaufpreis sei zudem angemessen./mis/la Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%