Börsenbericht SDax
SDax kommt nicht voran - SAF Holland im Höhenflug

Nach Handelsschluss notieren die Anteilseigner am Donnerstag im SDax unwesentliche Gewinne. Die Liste der Tops wird angeführt von SAF Holland, Hapag-Lloyd und Zeal Network.

FrankfurtDer SDax liegt derzeit bei 9.350 Punkten und damit 0,13 Prozent im Plus. 52 Prozent der Aktien zeigen zur Stunde eine positive und 48 Prozent eine negative Entwicklung. Auf der anderen Seite verlieren sowohl der TecDax mit 0,17 Prozent und der MDax mit 0,66 Prozent. Bisher erzielen im SDax die größten Handelsvolumina Patrizia Immobilien mit 5,06 Millionen Euro Umsatz, SAF Holland mit 4,09 Millionen Euro und SGL Carbon mit 3,51 Millionen Euro.

Am meisten freuen können sich die Anteilseigner des LKW-Zulieferers SAF Holland mit 5,46 Prozent, des Schifffahrtskonzern Hapag-Lloyd mit 3,29 Prozent und des Lottoanbieters Zeal Network mit 2,83 Prozent Anstieg. Am meisten verlieren die Anteilscheine des Druckmaschinenherstellers König & Bauer mit 2,91 Prozent, des Solar- und Windparkspezialisten Capital Stage mit 2,57 Prozent und des Industriekonzerns SGL Carbon mit 1,91 Prozent Rückgang.

Tops

Aufwärts geht es heute mit dem Wert von SAF Holland. Bis zur Stunde gewinnt der Anteilschein des LKW-Zulieferers 63 Cent im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 11,54 Euro und macht damit sehr deutliche 5,46 Prozent gut. Zuletzt wurde SAF Holland mit 12,17 Euro gehandelt. Die Privatbank Berenberg hat SAF-Holland mit "Buy" und einem Kursziel von 16 Euro in die Bewertung aufgenommen. Der Markt unterschätze die tatsächliche Stellung des SDax-Konzerns in seinen Lkw- und Anhängermärkten, schrieb Analyst Philippe Lorrain in einer Studie vom Donnerstag. Die Aktie habe aus seiner Sicht zu stark auf den rückläufigen US-Markt reagiert, dabei mache dieser nur einen kleinen Umsatzanteil aus. Gewinntreiber sei vor allem das stetig wachsende Ersatzteilgeschäft. Die aktuelle Bewertung habe noch Raum nach oben.

Freude bei den Anlegern von Hapag-Lloyd. Bisher kann die Aktie im Vergleich zu den anderen Werten im Index klar zulegen. Zuletzt erreicht der Wert logistics group den aktuellen Stand von 18,23 Euro und kann sich damit im Vergleich zum Vortag um 3,29 Prozent verbessern.

Die Aktie der Tippspiel-Plattform Zeal Network, die beim letzten Börsenschluss mit 29,73 Euro notierte, zeigt mit 2,83 Prozent Plus und einem aktuellen Kurswert von 30,57 Euro eine positive Entwicklung.

Flops

Die Aktie des Druckmaschinenherstellers König & Bauer gehört mit einem Minus von 2,91 Prozent zu den Verlierern des Tages. Im Vergleich zum Vortagesschlusskurs von 43,30 Euro hat sie sich um 1,26 Euro auf 42,04 Euro verschlechtert.

Abwärts geht es heute mit dem Wert von Capital Stage. Bis zur Stunde verliert der Wert des Solarparkbetreibers deutliche 18 Cent und notiert mit 2,57 Prozent Minus im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 7,00 Euro. Zuletzt wird Capital Stage mit 6,82 Euro gehandelt.

Enttäuschung bei den Anlegern von SGL Carbon. Aktuell fällt die Aktie des Industriekonzerns auf den Stand von 11,56 Euro zurück und hat sich damit im Vergleich zum Vortag um klare 1,91 Prozent verschlechtert.

Analysten-Report

20.10.2016 Berenberg startet SAF-Holland mit 'Buy' - Ziel 16 Euro
Die Privatbank Berenberg hat SAF-Holland mit "Buy" und einem Kursziel von 16 Euro in die Bewertung aufgenommen. Der Markt unterschätze die tatsächliche Stellung des SDax-Konzerns in seinen Lkw- und Anhängermärkten, schrieb Analyst Philippe Lorrain in einer Studie vom Donnerstag. Die Aktie habe aus seiner Sicht zu stark auf den rückläufigen US-Markt reagiert, dabei mache dieser nur einen kleinen Umsatzanteil aus. Gewinntreiber sei vor allem das stetig wachsende Ersatzteilgeschäft. Die aktuelle Bewertung habe noch Raum nach oben./tav/tih Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

20.10.2016 Commerzbank belässt Hornbach Holding auf 'Buy' - Ziel 77,90 Euro
Die Commerzbank hat die Einstufung für Hornbach Holding auf "Buy" mit einem Kursziel von 77,90 Euro belassen. Die Investorenveranstaltungen in Frankfurt und London sollten das Vertrauen der Anleger in den Baumarktkonzern stärken, schrieb Analyst Jürgen Elfers in einer Studie vom Donnerstag./ajx/tih Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

20.10.2016 Lampe belässt Amadeus Fire auf 'Halten' - Ziel 68 Euro
Das Düsseldorfer Bankhaus Lampe hat die Einstufung für Amadeus Fire nach Zahlen auf "Halten" mit einem Kursziel von 68 Euro belassen. Wie bereits am 11. Oktober zur Anhebung der Jahresziele signalisiert, sei die Umsatzentwicklung in der Sparte Personalvermittlung im dritten Quartal des Personaldienstleisters sehr positiv gewesen, schrieb Analyst Christoph Schlienkamp in einer Studie vom Donnerstag. Zudem sehe er eine sich stabilisierende Auftragslage in der Sparte Zeitarbeit./ck/das Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

20.10.2016 Baader Bank belässt Zooplus auf 'Buy' - Ziel 175 Euro
Die Baader Bank hat die Einstufung für Zooplus nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 175 Euro belassen. Die Umsatzdynamik sei weiterhin sehr hoch, schrieb Analyst Volker Bosse in einer Studie vom Donnerstag. Die starken Erlös-Kennziffern für das dritte Quartal untermauerten seine positive Einschätzung für die Aktie./ajx/das Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%