Börsenbericht SDax
SDax positiv gestimmt - Biotest im Höhenflug

Geringfügige Gewinne realisieren die Aktionäre im SDax nach Handelsschluss des Montags. Die besten Kursentwicklungen zeigen heute Biotest, Elringklinger und Cewe.

FrankfurtDer SDax liegt derzeit bei 9.967 Punkten und damit 0,79 Prozent im Plus. Insgesamt sind 78 Prozent der Werte im Plus und 22 Prozent der Aktien im Minus. Sowohl der TecDax mit 0,58 Prozent als auch der MDax mit 0,12 Prozent verbuchen ebenfalls Gewinne. Die größten Handelsvolumina im SDax erzielen heute mit 11,33 Millionen Euro Umsatz, Rhön-Klinikum mit 11,02 Millionen Euro und Kloeckner mit 4,34 Millionen Euro.

Die größten Gewinner sind die Aktien des Blutplasma-Spezialisten Biotest mit 3,54 Prozent, des Antriebs- und Abgasspezialisten Elringklinger mit 3,48 Prozent und des Fotounternehmens Cewe mit 3,04 Prozent Zuwachs. Die größten Verlierer sind die Aktien mit 2,01 Prozent, der Modefirma Gerry Weber mit 1,68 Prozent und des Marktforschers GFK mit 1,17 Prozent Rückgang.

Tops

Freude bei den Anlegern von Biotest. Bisher kann die Aktie im Vergleich zu den anderen Werten im Index klar zulegen. Zuletzt erreicht der Wert des Blutplasma-Spezialisten den aktuellen Stand von 17,72 Euro und kann sich damit im Vergleich zum Handelsschluss des Vortages um 3,54 Prozent verbessern.

Die Aktie des Autozulieferers Elringklinger, die beim letzten Börsenschluss mit 15,82 Euro notierte, zeigt mit 3,48 Prozent Plus und einem aktuellen Kurswert von 16,37 Euro eine positive Entwicklung.

Um 3,04 Prozent nach oben geht es heute mit dem Kurs von Cewe. Aktuell gewinnt der Wert des Fotounternehmens klare 2,31 Euro im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 75,96 Euro. Zuletzt wird Cewe mit 78,27 Euro gehandelt. Die Investmentbank Oddo Seydler hat die Einstufung für Cewe nach Zahlen auf "Neutral" mit einem Kursziel von 84 Euro belassen. Die starken Resultate des Fotodienstleisters für 2016 hätten seine Erwartungen übertroffen, schrieb Analyst Martin Decot in einer Studie vom Montag. Er habe seine Gewinnerwartungen für 2017 und 2018 angehoben. Wegen der Ungewissheit in puncto Umsatzsteuer bleibe es aber beim neutralen Votum.

Flops

Enttäuschung bei den Anlegern von . Aktuell fällt die Aktie auf den Stand von 17,82 Euro zurück und hat sich damit im Vergleich zum Vortag um deutliche 2,01 Prozent verschlechtert.

Die Anteilseigner von Gerry Weber können sich nicht freuen. Bislang gibt der Wert des Modekonzerns klar nach. Derzeit erreicht das Papier den aktuellen Stand von 10,52 Euro und hat sich damit im Vergleich zum letzten Schlusskurs um 1,68 Prozent verschlechtert.

Abwärts um 1,17 Prozent geht es mit dem Kurs von GFK. Aktuell verliert der Wert des Marktforschungsunternehmens, der am vorigen Börsentag mit 51,25 Euro aus dem Handel gegangen ist, 60 Cent (1,17 Prozent). Zuletzt wird GFK mit 50,65 Euro notiert.

Analysten-Report

27.02.2017 Berenberg hebt Ziel für Adler Real Estate auf 16,20 Euro - 'Buy'
Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Adler Real Estate nach einer Unternehmenspräsentation von 14,00 auf 16,20 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Das Unternehmen habe bei der Veranstaltung in Brüssel, München und Lugano einen positiven Eindruck hinterlassen, schrieb Analyst Kai Klose in einer Studie vom Montag. Im Fokus habe die Verbesserung des Kreditratings gestanden./gl/das Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

27.02.2017 Deutsche Bank belässt Rhön-Klinikum auf 'Hold' - Ziel 22 Euro
Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Rhön-Klinikum nach Zahlen zum vierten Quartal auf "Hold" mit einem Kursziel von 22 Euro belassen. Der Klinikbetreiber habe durchwachsen abgeschnitten und ein ungewöhnlich schwaches operatives Ergebnis (Ebitda) geliefert, schrieb Analyst Falko Friedrichs in einer Studie vom Montag. Zudem habe das Unternehmen einen enttäuschenden Ausblick für das laufende Jahr präsentiert und viele Fragen offengelassen./la/tav Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

27.02.2017 Oddo Seydler belässt Hypoport auf 'Buy' - Ziel 102 Euro
Die Investmentbank Oddo Seydler hat die Einstufung für Hypoport nach einer Investorenveranstaltung auf "Buy" mit einem Kursziel von 102 Euro belassen. Sein positiver Eindruck des Finanzdienstleisters sei bestätigt worden, schrieb Analyst Oliver Pucker in einer Studie vom Montag. Er rechnet mit einem starken vierten Quartal 2016. Das Management habe sich zudem für 2017 optimistisch geäußert./mis/la Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

27.02.2017 Oddo Seydler hebt Ziel für Baywa auf 32 Euro - 'Neutral'
Die Investmentbank Oddo Seydler hat das Kursziel für Baywa vor Zahlen für 2016 von 29 auf 32 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Neutral" belassen. Analyst Roland Pfänder rechnet in einer Studie vom Montag mit schwachen Resultaten des Agrarhändlers. Allerdings dürfte die Gewinnentwicklung 2017 Schwung aufnehmen. Der Experte hob seine Gewinnschätzungen für 2018 und 2019 an./mis/la Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%