Börsenbericht SDax: SDax trübt sich ein - Amadeus FiRe mit deutlichen Kursverlusten

Börsenbericht SDax
SDax trübt sich ein - Amadeus FiRe mit deutlichen Kursverlusten

Nach Börsenschluss realisieren die Anteilseigner am Donnerstag im SDax unwesentliche Rückgänge. Die beste Performance erreichen KWS SAAT, Biotest und Zooplus.

FrankfurtDer SDax liegt derzeit bei 7.627 Punkten und damit 1,47 Prozent im Minus. Insgesamt sind 22 Prozent der Werte im Plus und 78 Prozent der Aktien im Minus. Sowohl der TecDax mit 2,54 Prozent als auch der MDax mit 2,58 Prozent verbuchen ebenfalls Verluste. Die größten Handelsvolumina im SDax erzielen heute Heidelberger Druckmaschinen mit 7,70 Millionen Euro Umsatz, alstria office REIT mit 4,69 Millionen Euro und Bertrandt mit 3,80 Millionen Euro.

Die größten Gewinner sind die Aktien des Saatgutunternehmens KWS SAAT mit 5,48 Prozent, des Arzneimittel-Herstellers Biotest mit 5,44 Prozent und des Online-Tierfutterhändlers Zooplus mit 5,12 Prozent Zuwachs. Zu den größten Verlierern gehören die Aktien des Personaldienstleisters Amadeus FiRe mit 6,39 Prozent, des Finanzdienstleisters HYPOPORT mit 5,95 Prozent und des Spezialmaschinen-Produzenten Heidelberger Druckmaschinen mit 5,42 Prozent Rückgang.

Tops

Nach oben geht es heute mit dem Wert von KWS SAAT. Bis zur Stunde gewinnt die Aktie des Saatgutherstellers 13,50 Euro im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 246,45 Euro und macht damit sehr klare 5,48 Prozent gut. Zuletzt wurde KWS SAAT mit 259,95 Euro gehandelt.

Der Wert des Blutplasma-Spezialisten Biotest gehört heute mit einer Steigerung von 5,44 Prozent gleichermaßen zu den Hoffnungsträgern des Tages. Im Vergleich zum Handelsschluss des Vortages von 10,85 Euro kann sich das Papier des Arzneimittel-Herstellers um sehr deutliche 59,00 Cent auf 11,44 Euro verbessern.

Die Aktionäre von Zooplus können sich freuen. Bis zur Stunde erreicht der Anteilschein des Versandhändlers den aktuellen Stand von 112,00 Euro und kann damit ebenso im Vergleich zum vorigen Schlusskurs 5,12 Prozent zulegen. Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat Zooplus von " Hold" auf " Buy" hochgestuft, aber das Kursziel auf 130 Euro belassen. Der Online-Händler für Haustierbedarf habe eine einzigartige Wettbewerbsposition im Internet und gesundes Wachstumspotenzial, schrieb Analyst Christian Schwenkenbecher in einer Studie vom Donnerstag. Nach dem jüngsten Kursverfall empfehle er nun, die Aktie zu kaufen.

Flops

Bergab geht es heute mit dem Wert von Amadeus FiRe. Bis zur Stunde verliert der Wert des Personaldienstleisters sehr deutliche 3,90 Euro und notiert mit 6,39 Prozent Minus im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 61,00 Euro. Zuletzt wird Amadeus FiRe mit 57,10 Euro gehandelt.

Enttäuschung bei den Anlegern von HYPOPORT. Aktuell fällt die Aktie des Finanzdienstleisters auf den Stand von 55,65 Euro zurück und hat sich damit im Vergleich zum Vortag um sehr klare 5,95 Prozent verschlechtert.

Die Aktionäre von Heidelberger Druckmaschinen können sich gleichermaßen nicht freuen. Bislang gibt der Wert des Druckmaschinenherstellers bemerkenswert nach. Derzeit erreicht das Papier den aktuellen Stand von 1,62 Euro und hat sich damit im Vergleich zum letzten Schlusskurs um 5,42 Prozent verschlechtert. Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Heidelberger Druck nach Zahlen von 3,50 auf 3,65 Euro angehoben und die Einstufung auf " Buy" belassen. Die Umsatz- und Gewinnentwicklung des Druckmaschinenherstellers sei im dritten Geschäftsquartal 2015

Analysten-Report

11.02.2016 Baader Bank belässt Heidelberger Druck auf 'Buy' - Ziel 3,10 Euro
Die Baader Bank hat die Einstufung für Heidelberger Druck nach einer Telefonkonferenz zu den Zahlen auf " Buy" mit einem Kursziel von 3,10 Euro belassen. Er glaube weiterhin, dass der Druckmaschinenhersteller mit der Restrukturierung gut vorankomme, schrieb Analyst Peter Rothenaicher in einer Studie vom Donnerstag. Das Papier sei erheblich unterbewertet./ajx/tav

11.02.2016 HSBC hebt Heidelberger Druck auf 'Buy' - Senkt Ziel auf 2,20 Euro
Die britische Investmentbank HSBC hat Heidelberger Druck nach Zahlen von " Hold" auf " Buy" hochgestuft, das Kursziel aber von 2,50 auf 2,20 Euro gesenkt. Die operative Erholung des Druckmaschinenherstellers habe in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres Fortschritte gemacht, lobte Analyst Richard Schramm in einer Studie vom Donnerstag. Das gesenkte Kursziel begründete er mit der schwachen Kursentwicklung seit Jahresbeginn. Nun habe die Aktie aber ein attraktives Aufwärtspotenzial, heißt es zum neuen Anlagevotum./gl/tav

11.02.2016 Barclays hebt Scout24 auf 'Overweight' - Ziel 33,70 Euro
Die britische Investmentbank Barclays hat Scout24 von " Equal Weight" auf " Overweight" hochgestuft, aber das Kursziel auf 33,70 Euro belassen. Die Aktie des Internetportal-Betreibers sei im Zuge der Börsenkorrektur im Vergleich zu Branchenkollegen wie Rightmove und AutoTrader stärker abgestraft worden, schrieb Analyst Andrew Ross in einer Studie vom Donnerstag. Das sei nicht gerechtfertigt, da das Ergebniswachstum bei Scout24 von 2016 bis 2019 beträchtlich höher ausfallen dürfte. Das Papier sei im europäischen Internet-Sektor einer der defensivsten Werte./ck/tav

11.02.2016 Lampe belässt Grammer auf 'Kaufen' - Ziel 32 Euro
Das Düsseldorfer Bankhaus Lampe hat die Einstufung für Grammer nach einer Investorenkonferenz auf " Kaufen" mit einem Kursziel von 32 Euro belassen. Das Autozulieferergeschäft sei auf dem richtigen Weg, schrieb Analyst Christian Ludwig in einer Studie vom Donnerstag. Die Sparte Fahrer- und Passagiersitze habe 2016 dagegen einen holperigen Weg vor sich./mzs/ck

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%