Börsenbericht SDax
SDax-Werte laufen schlechter - Scout24 mit deutlichen Kursverlusten

Nach Handelsschluss registrieren die Anleger am Mittwoch im SDax unwesentliche Rückgänge. Die beste Performance erreichen Grammer, Biotest und Deutsche Beteiligungs AG.

FrankfurtDer SDax notiert derzeit bei 9.993 Punkten und hat damit 0,65 Prozent verloren. 54 Prozent der Aktien zeigen zur Stunde eine positive und 46 Prozent eine negative Entwicklung. Auf der anderen Seite gewinnen sowohl der TecDax mit 0,27 Prozent als auch der MDax mit 0,24 Prozent. Bisher erzielen im SDax die größten Handelsvolumina Scout24 mit 13,42 Millionen Euro Umsatz, SGL Carbon mit 6,84 Millionen Euro und Grammer mit 4,78 Millionen Euro.

Am meisten gewinnen die Anteilscheine des Autositz-Produzenten Grammer mit 2,55 Prozent, des Blutplasma-Spezialisten Biotest mit 2,06 Prozent und der Beteiligungsgesellschaft Deutsche Beteiligungs AG mit 1,78 Prozent Zuwachs. Für wenig Begeisterung sorgen die Anteilsscheine Scout24 mit 9,90 Prozent, des Schifffahrtskonzern Hapag-Lloyd mit 5,17 Prozent und BET-AT-HOME mit 3,61 Prozent Rückgang.

Tops

Die Aktie des Autositz-Spezialisten Grammer, die beim letzten Börsenschluss mit 55,34 Euro notierte, zeigt mit 2,55 Prozent Plus und einem aktuellen Kurswert von 56,75 Euro eine positive Entwicklung. Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für Grammer nach endgültigen Zahlen und der Dividendenankündigung auf "Buy" mit einem Kursziel von 63 Euro belassen. Die Resultate und der mittelfristige Ausblick des Autozulieferers seien stark gewesen, schrieb Analyst Björn Voss in einer Studie vom Mittwoch.

Um 2,06 Prozent nach oben geht es heute mit dem Kurs von Biotest. Aktuell gewinnt der Wert des Pharmaunternehmens klare 39 Cent im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 18,74 Euro. Zuletzt wird Biotest mit 19,12 Euro gehandelt.

Die Aktionäre von Deutsche Beteiligungs AG können sich freuen. Bis zur Stunde erreicht der Anteilschein des Firmeninvestors den aktuellen Stand von 31,82 Euro und kann damit im Vergleich zum vorigen Schlusskurs 1,78 Prozent zulegen.

Flops

Die Aktie Scout24 gehört mit einer negativen Entwicklung von 9,9 Prozent zu den Verlustbringern des Tages. Im Vergleich zum Handelsschluss des Vortages von 33,60 Euro hat sie sich um 3,33 Euro auf 30,28 Euro verschlechtert.

Abwärts geht es heute mit dem Wert von Hapag-Lloyd. Bis zur Stunde verliert der Wert sehr deutliche 1,43 Euro und notiert mit 5,17 Prozent Minus im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 27,57 Euro. Zuletzt wird Hapag-Lloyd mit 26,14 Euro gehandelt. Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Hapag-Lloyd von 28 auf 34 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Analyst Christian Cohrs betonte in einer Studie vom Mittwoch die gute Kostenkontrolle der Reederei sowie das bessere Branchenumfeld.

Enttäuschung bei den Anlegern von BET-AT-HOME. Aktuell fällt die Aktie auf den Stand von 105,45 Euro zurück und hat sich damit im Vergleich zum Vortag um klare 3,61 Prozent verschlechtert.

Analysten-Report

29.03.2017 Warburg Research belässt Grammer auf 'Buy' - Ziel 63 Euro
Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für Grammer nach endgültigen Zahlen und der Dividendenankündigung auf "Buy" mit einem Kursziel von 63 Euro belassen. Die Resultate und der mittelfristige Ausblick des Autozulieferers seien stark gewesen, schrieb Analyst Björn Voss in einer Studie vom Mittwoch./mis/ajx Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

29.03.2017 Warburg Research hebt Ziel für Hapag-Lloyd auf 34 Euro - 'Buy'
Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Hapag-Lloyd von 28 auf 34 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Analyst Christian Cohrs betonte in einer Studie vom Mittwoch die gute Kostenkontrolle der Reederei sowie das bessere Branchenumfeld./mis/ajx Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

29.03.2017 Warburg Research senkt Zooplus auf Hold - Ziel hoch auf 149 Euro
Das Analysehaus Warburg Research hat Zooplus von "Buy" auf "Hold" abgestuft, das Kursziel aber von 142 auf 149 Euro angehoben. Der Online-Händler für Tierbedarf biete eine starke Wachstumsstory, aber das Margenpotenzial sei kurzfristig begrenzt, schrieb Analyst Thilo Kleibauer in einer am Mittwoch veröffentlichten Studie. Das Wachstumspotenzial sei zudem weitgehend in den Kurs eingepreist./ajx/mis Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

29.03.2017 Baader Bank belässt Grammer auf 'Hold' - Ziel 55 Euro
Die Baader Bank hat die Einstufung für Grammer nach der deutlichen Dividendensteigerung auf "Hold" mit einem Kursziel von 55 Euro belassen. Die Aktie des Autozulieferers bleibe wohl ein Spielball der Spekulanten, schrieb Analyst Peter Rothenaicher in einer Studie vom Mittwoch. Grammer befindet sich derzeit im Abwehrkampf gegen die umstrittene Investorenfamilie Hastor. Fundamental sei die Bewertung der Papiere nicht mehr niedrig. Das Rückschlagsrisiko sei daher enorm hoch, sollte sich die Familie zurückziehen und mögliche Buchgewinne realisieren./ag/fbr Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%