Börsenbericht SDax
Verhaltene Kauflaune bei SDax-Werten - Scout24 mit deutlichen Kursgewinnen

Nach Börsenschluss realisieren die Aktionäre am Freitag im SDax unwesentliche Gewinne. Die beste Performance erreichen Scout24, Gerry Weber und SGL Carbon.

FrankfurtDer SDax liegt derzeit bei 10.081 Punkten und damit 0,47 Prozent im Plus. 58 Prozent der Aktien zeigen gegenwärtig eine positive und 42 Prozent eine negative Entwicklung. Sowohl der TecDax mit 0,15 Prozent als auch der MDax mit 0,46 Prozent verbuchen ebenfalls Gewinne. Bisher erzielen im SDax die größten Handelsvolumina SGL Carbon mit 7,99 Millionen Euro Umsatz, Scout24 mit 6,44 Millionen Euro und Elringklinger mit 5,98 Millionen Euro.

Die größten Gewinner sind die Aktien Scout24 mit 3,73 Prozent, des Modekonzerns Gerry Weber mit 2,37 Prozent und des Stahlindustrie-Lieferanten SGL Carbon mit 2,11 Prozent Kursgewinn. Die größten Verlierer sind die Aktien des Stahlhändlers Kloeckner mit 2,13 Prozent, BET-AT-HOME mit 1,65 Prozent und des Druckmaschinenherstellers König & Bauer mit 1,53 Prozent Rückgang.

Tops

Die Anteilseigner von Scout24 können sich freuen. Bis zur Stunde erreicht der Anteilschein den aktuellen Stand von 31,32 Euro und kann damit im Vergleich zum vorigen Schlusskurs 3,73 Prozent zulegen. Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat Scout24 von "Equal-weight" auf "Overweight" hochgestuft und das Kursziel von 34 auf 40 Euro angehoben. Mit Blick auf das von ihr bis 2019 erwartete Gewinnwachstum und den jüngsten Kursrückgang sei die Aktie des Online-Portalbetreibers eine werthaltige Anlage, schrieb Analystin Andrea Ferraz in einer Studie vom Freitag. Ferraz prognostiziert den Papieren ein Comeback.

Um 2,37 Prozent aufwärts geht es heute mit dem Kurs von Gerry Weber. Aktuell gewinnt der Wert des Modekonzerns klare 28 Cent im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 11,82 Euro. Zuletzt wird Gerry Weber mit 12,10 Euro gehandelt.

Die Aktie des Industriekonzerns SGL Carbon, die beim letzten Börsenschluss mit 9,32 Euro notierte, zeigt mit 2,11 Prozent Plus und einem aktuellen Kurswert von 9,52 Euro eine positive Entwicklung. Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für SGL Group von 7,64 auf 7,85 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Underweight" belassen. Der Kohlenstoffspezialist mache zwar bei der Kostensenkung Fortschritte, schrieb Analyst Roger Bell in einer Studie vom Freitag. Trotz seiner angehobenen operativen Ergebniserwartung (Ebit) für 2018 geht er aber davon aus, dass SGL vor Steuern weiter Verluste machen sollte.

Flops

Bergab geht es heute mit dem Wert von Kloeckner. Bis zur Stunde verliert der Wert des Stahlhändlers klare 22 Cent und notiert mit 2,13 Prozent Minus im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 10,34 Euro. Zuletzt wird Kloeckner mit 10,12 Euro gehandelt.

Enttäuschung bei den Anlegern von BET-AT-HOME. Aktuell fällt die Aktie auf den Stand von 104,60 Euro zurück und hat sich damit im Vergleich zum Vortag um deutliche 1,65 Prozent verschlechtert.

Die Anteilseigner von König & Bauer können sich nicht freuen. Bislang gibt der Anteilschein des Druckmaschinenherstellers klar nach. Derzeit erreicht das Papier den aktuellen Stand von 58,49 Euro und hat sich damit im Vergleich zum letzten Schlusskurs um 1,53 Prozent verschlechtert.

Analysten-Report

31.03.2017 Deutsche Bank hebt Ziel für ElringKlinger auf 16 Euro - 'Hold'
Die Deutsche Bank hat das Kursziel für ElringKlinger von 15 auf 16 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Die neuen Ziele des Autozulieferers stimmten mit den Markterwartungen überein, schrieb Analyst Christoph Laskawi in einer Studie vom Freitag. Er erachtet sie deswegen als positiv, weil sie nun realistischer und daher eher zu erreichen seien. Dies sei gerade mit Blick auf die zurückliegenden Gewinnwarnungen von ElringKlinger wichtig./ajx/tih Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

31.03.2017 DZ Bank belässt Baywa auf 'Kaufen' - Fairer Wert 35 Euro
Die DZ Bank hat die Einstufung für Baywa nach Zahlen für 2016 auf "Kaufen" mit einem fairen Wert von 35 Euro belassen. Der Umsatz habe im Rahmen der Erwartungen, das operative Ergebnis (Ebit) aber darunter gelegen, schrieb Analyst Heinz Müller in einer Studie vom Freitag. Der Ausblick des Handelskonzerns auf 2017 sei positiv./ajx/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

31.03.2017 Baader Bank belässt Grammer auf 'Hold' - Ziel 55 Euro
Die Baader Bank hat die Einstufung für Grammer nach einem Analystentreffen auf "Hold" mit einem Kursziel von 55 Euro belassen. Das Management des Autozulieferers habe sich sehr zuversichtlich gezeigt bezüglich des mittelfristigen Wachstums und der Margen, schrieb Analyst Peter Rothenaicher in einer Studie vom Freitag. Aus fundamentaler Sicht sollten die positiven Nachrichten die Aktie stützen./ajx/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

31.03.2017 Morgan Stanley hebt Scout24 auf 'Overweight' und Ziel auf 40 Euro
Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat Scout24 von "Equal-weight" auf "Overweight" hochgestuft und das Kursziel von 34 auf 40 Euro angehoben. Mit Blick auf das von ihr bis 2019 erwartete Gewinnwachstum und den jüngsten Kursrückgang sei die Aktie des Online-Portalbetreibers eine werthaltige Anlage, schrieb Analystin Andrea Ferraz in einer Studie vom Freitag. Ferraz prognostiziert den Papieren ein Comeback./ajx/tih Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%