Börsenbericht TecDax
Eintrübung für den TecDax - Suess Microtec im Höhenflug

Geringfügige Rückgänge realisieren die Aktionäre im TecDax nach Handelsschluss des Montags. Die beste Performance erreichen Suess Microtec, SLM Solutions und Dialog.

FrankfurtZur Zeit steht der TecDax bei 1.703 Punkten und hat damit 0,25 Prozent nachgegeben. 37 Prozent der Aktien zeigen gegenwärtig eine positive und 63 Prozent eine negative Entwicklung. Auf der anderen Seite gewinnen sowohl der MDax mit 0,28 Prozent als auch der SDax mit 0,07 Prozent. Die größten Handelsvolumina im TecDax erzielen heute Nordex mit 15,39 Millionen Euro Umsatz, Wirecard mit 12,18 Millionen Euro und Dialog mit 6,90 Millionen Euro.

Am meisten freuen können sich die Anteilseigner Suess Microtec mit 3,08 Prozent, SLM Solutions mit 2,33 Prozent und des Halbleiterspezialisten Dialog mit 2,06 Prozent Kursgewinn. Die größten Verlierer sind die Aktien des Software-Unternehmens Nemetschek mit 2,33 Prozent, des Softwareentwicklers RIB mit 2,24 Prozent und des Windrad-Herstellers Nordex mit 1,85 Prozent Verlust.

Tops

Der Anteilschein Suess Microtec gehört heute mit einem Plus von 3,08 Prozent zu den Bestplatzierten des Tages. Im Vergleich zum gestrigen Handelsschluss von 6,06 Euro kann sich das Papier um klare 19 Cent auf 6,25 Euro verbessern. Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für Süss Microtec nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 10,50 Euro belassen. Der Anlagenbauer habe im zweiten Quartal beim Auftragseingang am oberen Ende der Erwartungen gelegen, schrieb Analyst Malte Schaumann in einer Studie vom Montag. Damit winke mit Blick auf erste Signale für das Geschäftsjahr 2017 eher noch Potenzial nach oben.

Nach oben geht es heute mit dem Wert von SLM Solutions. Bis zur Stunde gewinnt der Anteilschein 59 Cent im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 25,11 Euro und macht damit deutliche 2,33 Prozent gut. Zuletzt wurde SLM Solutions mit 25,69 Euro gehandelt.

Freude bei den Anlegern von Dialog. Bisher kann die Aktie im Vergleich zu den anderen Werten im Index klar zulegen. Zuletzt erreicht der Wert des Halbleiterherstellers den aktuellen Stand von 30,21 Euro und kann sich damit im Vergleich zum Vortag um 2,06 Prozent verbessern.

Flops

Die Anleger von Nemetschek können sich nicht freuen. Bislang gibt die Aktie des Bausoftwarespezialisten klar nach. Derzeit erreicht das Papier den aktuellen Stand von 54,56 Euro und hat sich damit im Vergleich zum letzten Schlusskurs um 2,33 Prozent verschlechtert.

Nach unten um 2,24 Prozent geht es mit dem Kurs von RIB. Aktuell verliert der Wert des Software-Unternehmens, der am vorigen Börsentag mit 10,03 Euro aus dem Handel gegangen ist, 23 Cent (2,24 Prozent). Zuletzt wird RIB mit 9,80 Euro notiert.

Die Aktie des Windanlagen-Herstellers Nordex gehört mit einem Minus von 1,85 Prozent zu den Verlierern des Tages. Im Vergleich zum Vortagswert von 24,36 Euro hat sie sich um 45 Cent auf 23,91 Euro verschlechtert.

Analysten-Report

08.08.2016 HSBC hebt Ziel für Freenet auf 25 Euro - 'Hold'
Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für die Aktien des Mobilfunkdienstleisters Freenet von 24 auf 25 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Dies schrieb Analyst Dominik Klarmann in einer Studie vom Montag./la/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

08.08.2016 Jefferies senkt Ziel für Freenet auf 26 Euro - 'Hold'
Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Freenet von 29 auf 26 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Hold" belassen. Analyst Ulrich Rathe passte sein Bewertungsmodell in einer Studie vom Montag an jüngste Zukäufe an./ag/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

08.08.2016 Hauck & Aufhäuser belässt Süss Microtec auf 'Buy'
Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat die Einstufung für Süss Microtec nach einer Telefonkonferenz zu den Quartalszahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 9,50 Euro belassen. Der Anlagenbauer gewinne immer noch an Zugkraft mit seinem Scanner-Geschäft, schrieb Analyst Tim Wunderlich in einer Studie vom Montag. Insgesamt sei seine positive Einschätzung der Papiere durch die Aussagen zu den vorgelegten Quartalszahlen bestätigt worden./tih/mis Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

08.08.2016 Warburg Research lässt Süss Microtec auf 'Buy' - Ziel 10,50 Euro
Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für Süss Microtec nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 10,50 Euro belassen. Der Anlagenbauer habe im zweiten Quartal beim Auftragseingang am oberen Ende der Erwartungen gelegen, schrieb Analyst Malte Schaumann in einer Studie vom Montag. Damit winke mit Blick auf erste Signale für das Geschäftsjahr 2017 eher noch Potenzial nach oben./ag/la Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%