Börsenbericht TecDax
Kaum Bewegung im TecDax - MorphoSys im Sturzflug

Die Anteilseigner von TecDax-Werten notieren nach Börsenschluss des Montags minimale Verluste. Die beste Performance erreichen Meditec, Aixtron und Sartorius.

FrankfurtDer TecDax liegt derzeit bei 1.685 Punkten und damit 0,22 Prozent im Minus. Insgesamt sind 67 Prozent der Werte im Plus und 33 Prozent der Aktien im Minus. Auf der anderen Seite gewinnen sowohl der MDax mit 0,57 Prozent als auch der SDax mit 0,05 Prozent. Bisher erzielen im TecDax die größten Handelsvolumina Telefónica mit 11,93 Millionen Euro Umsatz, MorphoSys mit 11,19 Millionen Euro und freenet mit 8,99 Millionen Euro.

Die größten Gewinner sind die Aktien des Medizintechnik-Unternehmens Meditec mit 1,79 Prozent, des Spezialmaschinenbauers Aixtron mit 1,40 Prozent und des Biotech-Unternehmens Sartorius mit 1,12 Prozent Anstieg. Zu den größten Verlierern gehören die Aktien des Biotechnologieunternehmens MorphoSys mit 6,64 Prozent, des TK-Anbieters freenet mit 1,35 Prozent und des Telekomausrüsters ADVA mit 1,26 Prozent Rückgang.

Tops

Die Aktie des Medizintechnik-Unternehmens Meditec, die beim letzten Börsenschluss mit 33,77 Euro notierte, zeigt mit 1,79 Prozent Plus und einem aktuellen Kurswert von 34,37 Euro eine positive Entwicklung.

Freude bei den Anlegern von Aixtron. Bisher kann die Aktie im Vergleich zu den anderen Werten im Index klar zulegen. Zuletzt erreicht der Wert des Halbleiterherstellers den aktuellen Stand von 5,74 Euro und kann sich damit im Vergleich zum gestrigen Handelsschluss um 1,4 Prozent verbessern.

Bergauf geht es heute mit dem Wert von Sartorius. Bis zur Stunde gewinnt der Wert des Biotech-Unternehmens 2,85 Euro im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 255,00 Euro und macht damit deutliche 1,12 Prozent gut. Zuletzt wurde Sartorius mit 257,85 Euro gehandelt. Die Deutsche Bank hat die Aktie des Pharma- und Laborausrüsters Sartorius auf die "German Stock Ideas List" gesetzt und die Einstufung auf "Buy" mit einem Kursziel von 272 Euro belassen. Das gute Wachstum könnte noch länger andauern als derzeit gedacht, schrieb Analyst Andreas Neubauer in einer Studie vom Montag. Der Bewertungsaufschlag sei gerechtfertigt.

Flops

Abwärts geht es heute mit dem Wert von MorphoSys. Bis zur Stunde verliert der Wert des Biotech-Unternehmens sehr klare 3,29 Euro und notiert mit 6,64 Prozent Minus im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 49,56 Euro. Zuletzt wird MorphoSys mit 46,27 Euro gehandelt.

Enttäuschung bei den Anlegern von freenet. Aktuell fällt die Aktie des TK-Anbieters auf den Stand von 25,30 Euro zurück und hat sich damit im Vergleich zum Vortag um klare 1,35 Prozent verschlechtert.

Die Anleger von ADVA können sich nicht freuen. Bislang gibt der Anteilschein des Glasfaserspezialisten deutlich nach. Derzeit erreicht das Papier den aktuellen Stand von 8,68 Euro und hat sich damit im Vergleich zum letzten Schlusskurs um 1,26 Prozent verschlechtert.

Analysten-Report

06.06.2016 Deutsche Bank setzt Sartorius auf 'German Stock Ideas List'
Die Deutsche Bank hat die Aktie des Pharma- und Laborausrüsters Sartorius auf die "German Stock Ideas List" gesetzt und die Einstufung auf "Buy" mit einem Kursziel von 272 Euro belassen. Das gute Wachstum könnte noch länger andauern als derzeit gedacht, schrieb Analyst Andreas Neubauer in einer Studie vom Montag. Der Bewertungsaufschlag sei gerechtfertigt./ajx/la

06.06.2016 Deutsche Bank streicht Qiagen von 'German Stock Ideas List'
Die Deutsche Bank hat die Aktie von Qiagen von der "German Stock Ideas List" gestrichen. Die Einstufung für die Aktie des Biotech-Unternehmens laute aber weiterhin auf "Buy", wie aus einer am Montag veröffentlichten Studie von Analyst Andreas Neubauer hervorgeht./ajx/la

06.06.2016 Independent Research hebt Ziel für Nordex auf 29 Euro - 'Halten'
Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für Nordex von 27 auf 29 Euro angehoben und die Einstufung auf "Halten" belassen. Die Wettbewerbssituation im deutschen Markt für Windkraftanlagen dürfte sich deutlich verschärfen, schrieb Analyst Sven Diermeier in einer Studie vom Montag. Deshalb habe Nordex den Wettbewerber AWP übernommen und damit erhebliche Unternehmenswerte aufgebaut./edh/la

03.06.2016 Baader Bank senkt Ziel für Dialog Semiconductor auf 29 Euro
Die Baader Bank hat das Kursziel für Dialog Semiconductor von 35 auf 29 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Hold" belassen. Begrenzte Innovationen beim iPhone dürften 2016 bei dem Apple-Zulieferer Spuren hinterlassen, schrieb Analyst Günther Hollfelder in einer Studie vom Freitag./mis/gl

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%